Irren ist menschlich: Vorsatz und Tatbestandsirrtum im Lichte der Verantwortungsethik und der Emanzipation des angegriffenen Mitmenschen

Irren ist menschlich: Vorsatz und Tatbestandsirrtum im Lichte der Verantwortungsethik und der Emanzipation des angegriffenen Mitmenschen

by Christoph Burchard

Hardcover

$161.00

Product Details

ISBN-13: 9783161495571
Publisher: Mohr Siebeck
Publication date: 12/31/2008
Series: Tubinger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen Series , #104
Pages: 529
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

About the Author

Christoph Burchard, Geboren 1976; Studium der Rechtswissenschaften an der Universitat Passau; 2007 Promotion; seit April 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fur Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universitat Tubingen und standiger Mitarbeiter (member of the editorial committee) des Journal of International Criminal Justice.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews