Journalismus jenseits von Markt und Staat: Institutionentheoretische Ansatze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Journalismus jenseits von Markt und Staat: Institutionentheoretische Ansatze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Paperback

$81.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Journalismus jenseits von Markt und Staat: Institutionentheoretische Ansatze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft by Otfried Jarren

Uber den Journalismus und seine Perspektiven wird seit geraumer Zeit auch wissenschaftlich debattiert. Marie Luise Kiefer kommt das Verdienst zu, diese Diskussion fruh und wissenschaftlich gehaltvoll angegangen zu haben. Die Reflexion uber die von ihr diesbezuglich vorgelegten Arbeiten ist Ziel dieser Publikation. Wechselbeziehungen zwischen Medien, Journalismus, Offentlichkeit und Demokratie werden von den Beitragerinnen und Beitragern mit Hilfe institutionentheoretischer Ansatze, die in den Sozialwissenschaften zunehmend an Bedeutung gewinnen, bearbeitet. Aus wissenschaftstheoretischer Perspektive ist eine solche Herangehensweise an Medien und Journalismus eine Ruckbesinnung auf die Wurzeln der Kommunikationswissenschaft. Behandlung finden neben Fragen der institutionentheoretischen Verortung von Medien, Journalismus und Offentlichkeit auch solche nach der Entstehung und dem Wandel dieser, aber auch nach dem Verhaltnis von Institution und Organisation. Daran schlieaen Essays zur zentralen Frage: "Wie argumentiert, konstituiert und sichert man autonome Institutionen in einer Gesellschaft?"

Product Details

ISBN-13: 9783848727582
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
Publication date: 01/28/2016
Series: Medienstrukturen Series , #10
Pages: 295

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews