Kabeltechnik: Die Theorie, Berechnung und Herstellung des Elektrischen Kabels

Kabeltechnik: Die Theorie, Berechnung und Herstellung des Elektrischen Kabels

by M. Klein

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1929)

$89.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Tuesday, September 25?   Order by 12:00 PM Eastern and choose Expedited Shipping at checkout.

Product Details

ISBN-13: 9783642899461
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 01/01/1929
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1929
Pages: 492
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.04(d)

Table of Contents

I. Einleitung.- 1. Begriffe und Definitionen.- 2. Die Entstehungsgeschichte des Bleikabels.- 3. Die Bestandteile des elektrischen Kabels.- 4. Die gebräuchlichen Arten des elektrischen Kabels.- II. Allgemeine theoretische Grundlagen.- 1. Physikalische Grundlagen.- 1. Kraft und Arbeit.- 2. Magnetismus.- 3. Elektrizität.- 4. Elektromagnetismus.- 5. Verwandlung elektromagnetischer Energie in Wärme.- 6. Der elektrische Stromkreis.- 7. Die Materialkonstanten.- 2. Rechnerische Grundlagen.- 1. Die Maxwellschen Gleichungen.- 2. Das Kontinuitätsgesetz.- 3. Die Darstellung periodischer Vorgänge.- 4. Die Telegraphengleichung.- 5. Lösungen der Telegraphengleichung.- III. Theorie des Starkstromkabels.- 1. Das Starkstromkabel im elektrischen Feld.- A. Das (ideale) homogene Dielektrikum.- 1. Die Kapazität.- 2. Die Berechnung der Kapazität.- 3. Die Berechnung der Feldverteilung.- 4. Der Begriff der elektrischen Festigkeit.- 5. Verbesserung der Feldverteilung.- B. Das (wirkliche) feste Dielektrikum.- 1. Der Isolationswiderstand.- 2. Der Energieverbrauch.- 3. Die Durchschlagsfestigkeit.- 4. Das Maxwellsche geschichtete Dielektrikum.- C. Das getränkte Papierkabel.- 1. Veränderlichkeit des Aggregatzustandes.- 2. Hohlräume im Dielektrikum.- 3. Die Entstehung der Hohlräume.- 4. Ionisierung in verseilten Kabeln.- 5. Die thermische Stabilität.- 6. Ionisierungspunkt und Betriebssicherheit.- 7. Das Höchstspannungskabel.- 2. Das Starkstromkabel im magnetischen Feld.- A. Die Erwärmung des Kabels durch den Belastungsstrom.- 1. Konaxiale Kabel.- 2. Verseilte Kabel.- 3. Bestimmung der Größen—k und—n.- 4. Erdbodentemperatur und Verlegungstiefe.- 5. Erwärmung des Kabels bei veränderlicher Belastung.- 6. Erwärmung und Betriebssicherheit.- B. Energieverluste im Kabelmantel.- IV. Theorie des Sehwachstromkabels (Telephonkabel).- 1. Vorbemerkungen.- 2. Elementare Erfahrungstatsachen.- 3. Vergrößerung der Reichweite durch Verkleinerung der spez. Dämpfung.- 4. Das Krarupkabel.- 5. Das Pupinkabel.- 6. Ferntelephonie.- 7. Die Störungen durch gegenseitige Induktion.- V. Berechnung und Konstruktion der Starkstromkabel.- 1. Der Leiter.- 1. Runde Litzen.- 2. Berücksichtigung des Dralles.- 3. Normale runde Litzen.- 4. Sektor- und segmentförmige Litzen.- 5. Die Wirtschaftlichkeit der Sektor- und Segmentkonstruktionen.- 6. Vereinfachte Sektorkonstruktion.- 2. Das Dielektrikum.- 3. Der Bleimantel.- 4. Die Armierung.- 5. Die Berechnung des Kabelgewichtes.- 1. Der Leiter.- 2. Das Dielektrikum.- 3. Der Bleimantel.- 4. Das blanke Bleikabel.- 5. Die Armierung.- 6. Die Vorausberechnung der elektrischen Eigenschaften.- 1. Der Leitungswiderstand.- 2. Die Selbstinduktivität.- 3. Die Kapazität.- 7. Belastungstabellen für Starkstromkabel.- VI. Berechnung und Konstruktion der Schwachstromkabel.- 1. Aufbau der Kabelseele.- 2. Der Gruppendurchmesser.- 3. Die Vorteile der Viererverseilung.- 4. Die Kapazität von vieladrigen Luftraumkabeln.- 5. Die Betriebskapazität der Leiterschleifen in Vierern.- 6. Kapazität und Schlaglänge.- 7. Nebensprechen und Schlaglänge.- 8. Kennzeichnung der Gruppen und der Schlaglängen.- 9. Gebräuchliche Telephonkabelkonstruktionen.- 10. Ferntelephonkabel in D-Verseilung.- 11. Ferntelephonkabel in S-Verseilung.- 12. Das Krarupkabel.- 13. Beispiele moderner Krarup-Seekabel.- 14. Der Bleimantel.- 15. Die Armierung.- VII. Die Herstellung der Starkstromkabel.- Vorarbeiten.- Hauptarbeiten.- 1. Das Verseilen der Drähte.- 1. Reine Biegung.- 2. Reine Torsion.- 3. Wickeln und Verseilen.- 4. Die Biegsamkeit von Drahtseilen.- 5. Die Rückdrehung.- 6. Das Verseilen der Drähte.- 2. Das Umspinnen der Leiter mit Papier. Isoliermaschinen.- 3. Das Verseilen der isolierten Leiter.- 4. Das Trocknen der Papierkabel.- 5. Das Tränken der Papierkabel.- 6. Das Aufbringen des Bleimantels.- 7. Die Herstellung der Armierung.- 1. Bandeisenarmierung.- 2. Drahtarmierung.- 3. Armiermaschinen.- 8. Aufstellung und Größe der Kabelmaschinen.- VIII. Die Herstellung der Schwachstromkabel.- 1. Die Herstellung der Adern.- 2. Die Herstellung der Gruppen.- 3. Die Verseilung der Gruppen.- 4. Das Trocknen der Luftraumkabel.- 5. Die Herstellung der Krarupleiter.- 6. Das Aufbringen des Bleimantels.- IX. Kabelmeßtechnik.- Elektrische Messungen an Kabeln.- 1. Gleichstrommessungen.- A. Die Messung des Leitungswiderstandes von linearen Leitern.- 1. Das Wheatstonesche Prinzip.- 2. Das Thomsonsche Prinzip.- 3. Indirekte Widerstandsmessung.- 4. Fehlerortsbestimmung als Widerstandsmessung.- B. Die Messung des Isolationswiderstandes.- C. Die Messung der Kapazität.- D. Apparate und Schaltungen für Gleichstrommessungen.- 1. Die Wheatstonesche Brücke.- 2. Die Thomson-Brücke.- 3. Das Galvanometer.- 4. Das Ohmmeter.- 5. Isolationsmesser.- 6. Schaltungen für Isolations- und Kapazitätsmessungen.- 2. Messungen an Telephonkabeln mit Tonfrequenzströmen.- A. Nullmethoden nach dem Wheatstoneschen Prinzip.- 1. Die Wiensche Brücke.- 2. Messung der Induktivität.- 3. Messung der Ableitung.- 4. Die Substitutionsmethode von Grover.- 5. Die Wagner-Brücke.- 6. Die Brücke von Küpfmüller und Thomas.- 7. Kopplungsmesser.- B. Nullmethoden nach dem Kompensationsprinzip.- C. Vergleichende Dämpfungsmessungen.- 1. Die Eichleitung.- 2. Dämpfungsmesser.- 3. Nebensprechmesser.- D. Stromquellen für Tonfrequenzmessungen.- E. Beispiele für Vorschriften bezüglich der elektrischen Eigenschaften von Luftraumkabeln.- 1. Anschlußkabel der Deutschen Reichspost in P- und S-Verseilung.- 2. Fernleitungskabel der Deutschen Reichspost in D-Verseilung.- 3. Ferntelephonkabel der Schweizerischen Telegraphenverwaltung.- 4. Vorschriften der CCI.- 3. Wechselstrommessungen mit Niederfrequenz.- A. Fehlerortsbestimmungen mit Wechselstrom.- B. Verlustmessungen an Starkstromkabeln.- 1. Die Schering-Brücke.- 2. Die Wechselstrom-Thomson-Brücke.- 4. Die Prüfung der Kabel mit Hochspannung.- 1. Der Prüftransformator.- 2. Die Regulierung der Spannung.- 3. Die Messung der Spannung.- 4. Die Prüfung der Kabel mit hoher Gleichspannung.- 5. Hochspannungsprüfungen an Kabeln.- 6. Beschreibung einer modernen Prüfanlage.- Rohstoffprüfungen und mechanische Untersuchungen an Kabeln.- 1. Rohstoffprüfungen.- 1. Isolierpapier.- 2. Tränkmasse.- 2. Prüfung des Bleimantels von Luftraumkabeln auf Luftdichte und Biegsamkeit.- 3. Ausmessung der Aderlagerung in vieladrigen Luftraumkabeln.- X. Das fertige Kabel.- 1. Verlegung der Kabel.- 1. Verpackung und Transport.- 2. Erdkabel.- 3. Mechanische Erdkabelverlegung.- 4. Röhrenkabel.- 5. Unterwasserkabel.- 6. Bergwerks-, Tunnel- und Brückenkabel.- 7. Luftkabel.- 2. Die Kabelgarnituren.- 1. Starkstromkabelgarnituren für Niederspannung und mittlere Hochspannung.- 2. Verbindungsmuffen für hohe Spannungen.- 3. Endverschlüsse für hohe Spannungen.- 4. Schwachstromkabelgarnituren.- 3. Gefährdung des Kabels im Betrieb.- Namenverzeichnis.- Berichtigungen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews