Kein langweiliges Leben Teil 3/3: Zurück in Deutschland

Kein langweiliges Leben Teil 3/3: Zurück in Deutschland

by Diethard Dr. Friedrich

NOOK Book(eBook)

$3.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Nach der fachärztlichen Ausbildung in Finnland beschreibt der Autor ausführlich seine Anpassungsschwierigkeiten an das deutsche Gesundheitssystem, wobei dieses sowohl in der Ausbildung als auch in der Ausführung wiederholt kritisiert wird. Kurzweilig sind die Beschreibungen seiner Fahrten durch England, durch Österreich bis hoch zum Grossglockner und quer durch Deutschland mit einem Oldtimer-Traktor. Schöne Italienreisen und deren Eindrücke werden kurz beschrieben. Freud und Leid bei der Musikausübung werden ebenso wie auch häufige oder seltene persönliche Erkrankungen werden erwähnt. Dennoch wird immer mindestens alle 10 Jahre richtig gefeiert. Zum Schluss äußert sich der Arzt zur Ehe aus privater und besonders aus beruflicher Sicht.

Product Details

ISBN-13: 9783743976986
Publisher: tredition
Publication date: 12/05/2017
Series: Trilogie , #3
Sold by: Readbox
Format: NOOK Book
Pages: 252
File size: 576 KB

About the Author

Der 79 jährige, pensionierte Arzt, ist in erster Ehe verheiratet und hat zwei Kinder. Nach seiner Ausbildung in Skandinavien lebt er seit 1977 wieder in Deutschland. Im Jahr 2001 kaufte er sich spontan einen knallig blauen, englischen Fordson Traktor, Baujahr 1964, ließ ihn restaurieren und machte anfangs fast sämtliche privaten Besorgungen mit seinem Traktor oder fuhr mit ihm auch in seine 10 km entfernte Praxis. Schließlich ging er nach seiner Pensionierung mit dem Traktor auf längere Reisen, nicht nur quer durch Deutschland, sondern auch nach England und Österreich. Über diese Reiseerfahrungen berichtete er dann in speziellen Fachzeitschriften. Seit 2002 ist er Mitglied der Historisch-Technischen-Gemeinschaft HTG in Zeven, Landkreis ROW, und dem Fordson Club in Finnland, wo er früher gearbeitet hat. Ein weiteres Hobby von ihm ist Musik. Seine Biografie wurde vor Kurzem veröffentlicht.
Der 79 jährige, pensionierte Arzt, ist in erster Ehe verheiratet und hat zwei Kinder. Nach seiner Ausbildung in Skandinavien lebt er seit 1977 wieder in Deutschland. Im Jahr 2001 kaufte er sich spontan einen knallig blauen, englischen Fordson Traktor, Baujahr 1964, ließ ihn restaurieren und machte anfangs fast sämtliche privaten Besorgungen mit seinem Traktor oder fuhr mit ihm auch in seine 10 km entfernte Praxis. Schließlich ging er nach seiner Pensionierung mit dem Traktor auf längere Reisen, nicht nur quer durch Deutschland, sondern auch nach England und Österreich. Über diese Reiseerfahrungen berichtete er dann in speziellen Fachzeitschriften. Seit 2002 ist er Mitglied der Historisch-Technischen-Gemeinschaft HTG in Zeven, Landkreis ROW, und dem Fordson Club in Finnland, wo er früher gearbeitet hat. Ein weiteres Hobby von ihm ist Musik. Seine Biografie wurde vor Kurzem veröffentlicht.

Customer Reviews