Kraftfahrzeugvertrieb: Die kartellrechtliche Zulaessigkeit und der wettbewerbsrechtliche Schutz der Vertragshaendlersysteme der Kraftfahrzeugindustrie

Kraftfahrzeugvertrieb: Die kartellrechtliche Zulaessigkeit und der wettbewerbsrechtliche Schutz der Vertragshaendlersysteme der Kraftfahrzeugindustrie

by Raimund Schiele

Paperback

$81.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Kraftfahrzeugvertrieb: Die kartellrechtliche Zulaessigkeit und der wettbewerbsrechtliche Schutz der Vertragshaendlersysteme der Kraftfahrzeugindustrie by Raimund Schiele

Die Arbeit untersucht zunächst branchenunabhängig und unter Berücksichtigung der absatzpolitischen Hintergründe die Voraussetzungen der kartellrechtlichen Zulässigkeit selektiver Vertriebsbindungssysteme nach deutschem und europäischem Recht. Gleichzeitig werden die Voraussetzungen des Vertriebsbindungsschutzes aus § 1 UWG erörtert. Aufbauend auf den gefundenen Ergebnissen erfolgt danach eine detaillierte Auseinandersetzung mit diesen Problemkreisen im Bereich des Kfz-Vertriebes. Schwerpunkte liegen hierbei auf der VO(EWG) 123/85 und der Frage, ob aufgrund der Besonderheiten des Kfz-Marktes eine abweichende Beurteilung des Vertriebsbindungsschutzes angezeigt ist.

Product Details

ISBN-13: 9783631472446
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 09/01/1994
Pages: 248

About the Author

Der Autor: Raimund Schiele wurde 1964 in Weißenburg i.Bay. geboren. Von 1984 bis 1990 studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg. Während des anschließenden Referendariats im Oberlandesgerichtsbezirk Nürnberg war er als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Regensburg und in einer Regensburger Anwaltskanzlei tätig. 1994 beendete er seine Referendarausbildung mit der Zweiten Juristischen Staatsprüfung.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Kraftfahrzeugvertrieb - Selektiver Vertrieb - EWG-Kartellrecht - Vertriebsbindungsschutz - § 1 UWG - Diskriminierungsverbot - Art. 85 EWGV - Lückenlosigkeit - Kfz-Vermittler - § 26 GWB - Absatzpolitik - Vertragshändler - Schleichbezug - Verleitung zum Vertragsbruch - Vorsprungsgedanke - VO(EWG) 123/85 - Gruppenfreistellung.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews