Kurze Geschichte der Dritten Republik Polen 1989 bis 2005: Aus dem Polnischen ubersetzt von Andreas R. Hofmann

Kurze Geschichte der Dritten Republik Polen 1989 bis 2005: Aus dem Polnischen ubersetzt von Andreas R. Hofmann

Paperback

$27.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Kurze Geschichte der Dritten Republik Polen 1989 bis 2005: Aus dem Polnischen ubersetzt von Andreas R. Hofmann by Andrzej Chwalba

Im Juni 1989 straften die Polen bei den ersten weitgehend freien Wahlen im kommunistischen Ostblock seit Jahrzehnten das Regime ab. Sie stimmten mit grosser Mehrheit fur die von der Solidarnosc vorgeschlagenen Wahllisten.Dieser politische Umbruch lautete das Ende der Volksrepublik und den Beginn der demokratischen Dritten Republik ein. 16 Jahre lang war das Land gepragt von einer grundlegenden Transformation, die alle Lebensbereiche umfasste - mit zahlreichen positiven Entwicklungen, aber auch negativen Effekten. Als nach den Parlamentswahlen 2005 die an die Macht gekommenen Rechten eine Zasur setzten und die Vierte Republik ankundigten, schien die Dritte Republik an ihr Ende gekommen zu sein.Der Autor zeichnet einpragsam und auf dem neuesten Forschungsstand die Geschichte der Dritten Republik Polens zwischen 1989 und 2005 auf. Dabei geht er thematisch vor und erlautert fur das Verstandnis des heutigen Polen wesentliche Bereiche wie das Funktionieren des politischen Systems, Wirtschaft und Gesellschaft. Der Autor erhielt fur sein Buch den Preis der angesehenen Wochenzeitung Polityka fur das beste historische Buch. Fur die deutsche Ausgabe hat er sein Buch aktualisiert und erganzt.

Product Details

ISBN-13: 9783447059251
Publisher: Harrassowitz Verlag
Publication date: 11/01/2009
Series: Veroffentlichungen des Deutschen Polen-Instituts, Darmstadt Series , #26
Pages: 208
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews