Macht der Gewohnheit?: Der Einfluss der Habitualisierung auf die Fernsehnutzung

Macht der Gewohnheit?: Der Einfluss der Habitualisierung auf die Fernsehnutzung

by Thomas Koch

Paperback(2010)

$59.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Wednesday, September 26  Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Overview

Macht der Gewohnheit?: Der Einfluss der Habitualisierung auf die Fernsehnutzung by Thomas Koch

Das vorliegende Buch hinterfragt, welchen Einfluss Gewohnheiten auf die Zuwendung zum Fernsehen und die Auswahl bestimmter TV-Sendungen haben. Es bietet zunächst einen theoretischen Überblick über die psychologische Literatur zu Gewohnheiten und setzt sich mit dem Forschungsstand zur habituellen Mediennutzung auseinander. Nachfolgend untersuchen zwei Studien den Einfluss der Habitualisierung auf die Fernsehnutzung. Die erste Analyse nimmt mittels qualitativer Leitfadeninterviews Bedingungen und Konsequenzen der habituellen Zuwendung zum Fernsehen in Augenschein. Eine standardisierte Befragung prüft im Anschluss das Ausmaß der gewohnheitsmäßigen Nutzung des Fernsehens sowie einzelner TV-Sendungen und analysiert die Nutzungsgewohnheiten im Kontext weiterer Einflussvariablen.

Product Details

ISBN-13: 9783531175713
Publisher: VS Verlag f�r Sozialwissenschaften
Publication date: 08/27/2010
Edition description: 2010
Pages: 242
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.02(d)

About the Author

Dr. Thomas Koch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Table of Contents

Einleitung - Fernsehnutzung und Gewohnheiten - Merkmale und Messung von Fernsehnutzungsgewohnheiten - Studie 1: Habitueller Beginn der Fernsehnutzung - Studie 2: Habituelle Nutzung des Fernsehens und spezifischer Sendungen - Fazit

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews