Markt - Macht - Medien: Reflexionen zur Praxis der vierten Gewalt

Markt - Macht - Medien: Reflexionen zur Praxis der vierten Gewalt

Paperback

$25.95

Product Details

ISBN-13: 9783631573068
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 09/04/2008
Pages: 250
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Herausgeber: Gerhard Göhler ist Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte. Er lehrte bis 2006 am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin und war Vorstandsmitglied des OSI-Clubs.
Annette Knaut ist Doktorandin der Politikwissenschaften. Sie ist für den Förderbereich Politik und Kommunikation des OSI-Clubs verantwortlich und betreut Ringvorlesung und Buchproduktion.
Cornelia Schmalz-Jacobsen absolvierte ein Musik- und Sprachenstudium in Berlin, Perugia und Rom. Sie war als Journalistin und von 1972 bis 1998 als Politikerin (FDP) tätig, u. a. als Stadträtin in München, Senatorin in Berlin, Bundestagsabgeordnete und Bundesausländerbeauftragte. Sie lebt heute als freie Autorin in Berlin und ist in humanitären Organisationen ehrenamtlich tätig.
Christian Walther ist Diplom-Politologe, Journalist und Vorsitzender des OSI-Clubs. Er hat die Ringvorlesung «Markt – Macht – Medien» initiiert.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Annette Knaut: Journalisten zwischen öffentlichem Auftrag und kommerziellem Zwang – Lorenz Maroldt: Publizistische und ökonomische Perspektiven auf dem Berliner Pressemarkt – Dagmar Engel: CNN, Al Dschasira und wir - Deutsche Welle TV und ihre Konkurrenz weltweit – Thomas Schmid: Warum sich Zeitungen heute neu erfinden müssen – Ulrich Deppendorf: Die Hauptstadt im Fernsehen: Was die ARD mit der Bundespolitik macht – Heiko Gothe/Richard Hilmer: Politikforschung zwischen Macht und Medien – Jan Fleischhauer/Gabor Steingart: Beziehungsspiele: Politik und Publizistik in der Hauptstadt – Hans-Ulrich Jörges: Zwischenruf aus Berlin - Politik in der stern-Kolumne – Michael Angele: Intelligenter Boulevard - Die Onlinezeitung von morgen – Barbara Witte: Gehört die Zukunft dem Netz? Politik digital – Inge Mohr: Die Macht der Einschaltquoten - wie die GfK das Fernsehen beherrscht – Claudia Nothelle: Die Dritten zwischen Qualität und Quote – Martin Lindner: Freiheit und Regulierung der Medien – Christian Walther: «Am Donnerstag einen Knallfrosch…» Zur Erinnerung an Sebastian Haffner.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews