Mathematik und Gesellschaft: Historische, philosophische und didaktische Perspektiven

Mathematik und Gesellschaft: Historische, philosophische und didaktische Perspektiven

Paperback(1. Aufl. 2018)

$44.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Thursday, October 18?   Order by 12:00 PM Eastern and choose Expedited Shipping at checkout.

Overview

Mathematik und Gesellschaft: Historische, philosophische und didaktische Perspektiven by Gregor Nickel

Der Band präsentiert aus philosophischer, historischer und aus fachdidaktischer Perspektive Fragen wie:Inwiefern ist Mathematik prägend für unsere Gesellschaft? Wie kann die zunehmende Mathematisierung moderner Gesellschaften beschrieben und bewertet werden? Welchen Einfluss hat sie auf den einzelnen Menschen? Welchen Einfluss haben mathematische Beschreibungen und mathematische Rationalitätskonzepte auf unser menschliches Leben? Welche Ansprüche an mathematische Bildung ergeben sich aus dem Verhältnis von Mathematik und Gesellschaft? Welche (individuellen) Sichtweisen auf die Rolle von Mathematik in unserer Gesellschaft sind hilfreich und wie könnten sie im Mathematikunterricht gefördert werden? Welchen Einfluss haben Schule und Mathematikunterricht auf die gesellschaftliche Rolle von Mathematik? Wie hat sich das Verhältnis von Mathematik und Gesellschaft historisch entwickelt? Ergeben sich aus der historischen Betrachtung Hinweise, was die aktuelle Situation ausmacht? Wie kam der Mathematikunterricht historisch zu seiner Stellung?Der Band richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie wissenschaftlich Interessierte aus unterschiedlichen Bereichen wie vor allem der Mathematik, Didaktik, Philosophie, Geschichte, Erziehungswissenschaft und Informatik sowie an interessierte Lehrerinnen und Lehrer.

Product Details

ISBN-13: 9783658161224
Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
Publication date: 05/10/2018
Edition description: 1. Aufl. 2018
Pages: 304
Product dimensions: 6.61(w) x 9.45(h) x (d)

About the Author

Prof. Dr. Gregor Nickel, Professor f. Funktionalanalysis und Philosophie der Mathematik, Universität Siegen
Dr. Markus Helmerich, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachdidaktik Mathematik, Universität Siegen
Prof. Dr. Ralf Krömer, Didaktik der Mathematik, Universität Wuppertal
Prof.Dr. Katja Lengnink, Professorin für Fachdidaktik Mathematik, Universität Gießen
Dr. Martin Rathgeb, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Philosophie und Geschichte der Mathematik, Universität Siegen

Table of Contents

Das historische Zusammenspiel von Mathematik und Gesellschaft.-Mathematik und Gesellschaft: Was folgt aus der Geschichte dieser Beziehungfür unser Verständnis von Bildung?.-Mathematik und Aufklärung.-Formalisierung als Gefahr für mathematische Bildung: Sprachtechnischeund ideologische Aspekte der Mathematik.-Einwirkungen von Mathematik(unterricht) auf Individuen und ihre Auswirkungenin der Gesellschaft.-"Wesen der Wirklichkeit" oder "Mathematikwahn".-Rechnen oder Rechnen lassen: Mathematik(unterricht) als Bürgerrecht und Bürgerpflicht.-Außenblicke aus soziologischer Sicht.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews