Me�fehler: Eine Einf�hrung in die Me�theorie

Me�fehler: Eine Einf�hrung in die Me�theorie

by Paul Profos

Paperback(1984)

$49.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Tuesday, January 22

Product Details

ISBN-13: 9783519063070
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 10/31/2012
Series: Teubner Studienb�cher Technik
Edition description: 1984
Pages: 140
Product dimensions: 0.00(w) x 0.00(h) x 0.01(d)

Table of Contents

1 Wesen des Messens, Grundbegriffe.- 1.1 Einleitung.- 1.2 Wesen des Messens, Definitionen.- 1.2.1 Definitionen des Messens.- 1.2.2 Direkte bzw. indirekte Messung.- 1.2.3 Einfache bzw. komplexe Meßaufgaben.- 1.3 Meßsysteme, Meßverfahren.- 1.3.1 Meßsysteme.- 1.3.2 Meßverfahren.- 1.3.2.1 Meßmethoden.- 1.3.2.2 Meßprinzipien.- 1.4 Funktionselemente von Meßeinrichtungen.- 1.4.1 Funktionsmäßige Struktur von Meßeinrichtungen.- 1.4.2 Erfassung der Meßgröße.- 1.4.2.1 Vorgang der Meßgrößenerfassung.- 1.4.2.2 Rückwirkungen.- 1.4.2.3 Dynamische Vorgänge.- 1.4.3 Umformung des Meßsignals.- 1.4.3.1 Vorgang der Umformung, Übersicht.- 1.4.3.2 Rückwirkungen.- 1.4.3.3 Spezielle Eigenschaften.- 1.4.4 Weiterleitung von Meßsignalen.- 1.4.5 Meßwertbildung.- 1.4.6 Meßwertverarbeitung.- 1.4.7 Ausgabe von Meßwert bzw. Meßergebnis.- 1.5 Meßbedingungen.- 2 Ursachen und Arten von Meßfehlern.- 2.1 Begriff und allgemeine Bedeutung des Meßfehlers.- 2.2 Fehlerursachen.- 2.3 Fehleranteile.- 2.3.1 Fehler der Meßgröße.- 2.3.2 Fehler bei der Meßwertbildung.- 2.3.3 Fehler bei der Ergebnisbildung.- 3 Quantitative Bestimmung von Meßfehlern.- 3.1 Zweck und Methoden der Fehlerbestimmung.- 3.2 Fehler der Meßgröße.- 3.2.1 Fehler bedingt durch Abweichungen des Zustandes des Meßobjekts vom angenommenen.- 3.2.2 Fehler bedingt durch Rückwirkungen auf das Meßobjekt vom Aufnehmer her.- 3.2.2.1 Durch Rückwirkungen 1. Art bedingte Fehler.- 3.2.2.2 Durch Rückwirkungen 2. Art bedingte Fehler.- 3.3 Fehler der Meßwertbildung.- 3.3.1 Statische Fehler der Meßwertbildung.- 3.3.1.1 Eigenschaften von Meßreihen.- 3.3.1.2 Gaußverteilung.- 3.3.1.3 Angenäherte Gaußverteilung, andere Verteilungen.- 3.3.1.4 Systematische Fehler der Meßwertbildung.- 3.3.1.5 Zufällige Fehler der Meßwertbildung.- 3.3.2 Dynamische Fehler der Meßwertbildung.- 3.3.2.1 Momentaner dynamischer Fehler. zeitlicher Fehlerverlauf.- 3.3.2.2 Fehlerkennfunktionen, Fehlerkenngrößen.- 3.4 Fehler der Ergebnisbildung.- 3.4.1 Fehlerfortpflanzung.- 3.4.2 Fehler durch Rechenungenauigkeit.- 3.4.3 Repräsentativitätsfehler.- 3.4.3.1 Typische Formen des Auftretens von Repräsentativitätsfehlern.- 3.4.3.2 Quantitative Bestimmung von Repräsentativitätsfehlern.- 3.5 Darstellung des vollständigen Meßergebnisses.- 4 Bekämpfung von Meßfehlern.- 4.1 Maßnahmen im Zusammenhang mit der Festlegung der Meßstrategie.- 4.2 Maßnahmen zur Reduktion der Störwirkungen.- 4.2.1 Bekämpfung von Störeinflüssen an der Quelle.- 4.2.2 Bekämpfung des Übertragens und Einstreuens von Störeinflüssen.- 4.3 Maßnahmen zur Fehlerreduktion innerhalb der Meßeinrichtung.- 4.3.1 Bekämpfung von durch Störwirkungen bedingten Fehlern.- 4.3.2 Bekämpfung dynamischer Fehler.- 4.3.2.1 Prüfung des Auftretens dynamischer Fehler.- 4.3.2.2 Dynamische Anpassung der Meßeinrichtung.- 4.3.3 Reduktion von Fehlern der Ergebnisbildung.- 5 Anhang.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews