Medizin und Geschlecht: Zur Konstruktion der Kategorie Geschlecht im medizinischen Diskurs des 19. Jahrhunderts

Medizin und Geschlecht: Zur Konstruktion der Kategorie Geschlecht im medizinischen Diskurs des 19. Jahrhunderts

by Katrin Schmersahl

Paperback(1998)

$69.99
Use Standard Shipping. For guaranteed delivery by December 24, use Express or Expedited Shipping.

Product Details

ISBN-13: 9783810020093
Publisher: VS Verlag f�r Sozialwissenschaften
Publication date: 07/10/2012
Series: Sozialwissenschaftliche Studien , #36
Edition description: 1998
Pages: 383
Product dimensions: 5.98(w) x 9.02(h) x 0.03(d)

Table of Contents

Das Buch bietet erstmals eine umfassende diskursanalytischeUntersuchung zur Frage nach dem Verhältnis von Medizin und Geschlecht im 19.und beginnenden 20. Jahrhundert. Im Schnittpunkt von Medizingeschichte undFrauen- und Geschlechtergeschichte analysiert die Verfasserin, welchen Anteildie sich professionalisierende Medizin an der Herausbildung und Verfestigungeiner hierarchisch organisierten Ordnung der Geschlechter hatte. Aus dem Inhalt: Medizin und Psychiatrie: Eine Frage der Macht? Mit Darwin für und gegen die Emanzipation der FrauSexuelle ¶Perversionen¶ und die Normierung vonsozialem VerhaltenDie Wendung zu psychogenen und soziogenen Erklärungsansätzen Der weibliche Körper als wissenschaftliches Versuchsobjekt Sexualität, Nervosität und Kultur Vermännlichung, Hysterie und Frauenliebe Mediziner wider die beabsichtigte Öffnung des Medizinstudiumsfür Frauen Mediziner als Fachmänner für die Frauenfrage ¶Mannweiber¶ im Zentrum bevölkerungspolitischerÜberlegungen Die Denunziation der Frauenbewegung als ¶pervers¶

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews