Methoden der imperativen Programmierung: Mit Beispielen in MODULA-2 und EIFFEL

Methoden der imperativen Programmierung: Mit Beispielen in MODULA-2 und EIFFEL

by Hans-Georg Stork

Paperback(1993)

$69.99
Use Standard Shipping. For guaranteed delivery by December 24, use Express or Expedited Shipping.

Product Details

ISBN-13: 9783519024163
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 12/21/2012
Series: XLeitf�den der angewandten Informatik
Edition description: 1993
Pages: 462
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.04(d)

Table of Contents

1. Imperative Programmierung.- 1.1 Maschine und Sprache.- 1.2 Ziele und Wege.- Literatur zu Kapitel 1.- 2. Qualität und Stil ”im Kleinen”.- 2.1 Programm-Qualität.- 2.1.1 Korrektheit.- 2.1.2 Integrierbarkeit.- 2.1.3 Wartbarkeit.- 2.1.4 Effizienz.- 2.2 Programmierstil.- 2.2.1 Dokumentation und Selbstdokumentation.- 2.2.2 Aspekte der strukturellen Komplexität.- 2.3 Einfache Maßnahmen zur Verbesserung der Effizienz.- 2.3.1 Allgemeine Überlegungen.- 2.3.2 Spezielle Regeln.- Literatur zu Kapitel 2.- 3. Schrittweise Verfeinerung.- 3.1 Schrittweise Verfeinerung als Entwurfstechnik.- 3.2 Zwei Beispiele.- 3.2.1 Folgedatum.- 3.2.2 Acht Damen.- 3.3 Diagramm-Techniken zur Unterstützung ”Schrittweiser Verfeinerung”.- 3.3.1 Nassi-Shneiderman-Diagramme.- 3.3.2 Klammerdiagramme.- Literatur zu Kapitel 3.- 4. Programmieren durch Beweisen.- 4.1 Prädikate.- 4.1.1 Speicher und Variable.- 4.1.2 Operationen mit Prädikaten.- 4.1.3 Prädikate als Kommentare.- 4.2 Semantik.- 4.2.1 Schwächste Vorbedingungen.- 4.2.2 Zuweisungen und Sequenzen.- 4.2.3 Selektionen.- 4.2.4 Iterationen.- 4.3 Zielorientierte Programmentwicklung.- 4.3.1 Konstruktion von Selektions-Anweisungen.- 4.3.2 Konstruktion von Iterations-Anweisungen.- 4.3.3 Zur Auffindung von Schleifen-Invarianten.- Literatur zu Kapitel 4.- 5. Datenstrukturierter Programm-Entwurf.- 5.1 Objektstruktur und Programmstruktur.- 5.1.1 Strukturbeschreibungen.- 5.1.2 Produktion von Datenobjekten.- 5.1.3 Analyse von Datenobjekten.- 5.2 Programm-Konstruktion aus Input und Output.- 5.2.1 Das Verfahren in seiner einfachsten Form.- 5.2.2 Verarbeitung mehrerer Input-Ströme.- 5.2.3 Strukturkonflikte und ihre Auflösung.- Literatur zu Kapitel 5.- 6. Aspekte der Programmierung im Großen.- 6.1 Softwaresysteme.- 6.2 Qualität ”im Großen” und Software-Engineering.- 6.2.1 Korrektheit und die Folgen.- 6.2.2 Integrierbarkeit und die Folgen.- 6.2.3 Wartbarkeit und die Folgen.- 6.2.4 Benutzungsfreundlichkeit.- 6.2.5 Software-Engineering.- 6.3 Systemanalyse und Systemspezifikation.- 6.3.1 Realwelt-Modelle für die Software-Spezifikation.- 6.3.2 Petrinetze.- 6.3.3 ”Jackson System Development”.- 6.3.4 Hierarchische Systemmodelle.- 6.4 Systementwurf und Systemimplementierung.- 6.4.1 Ziele und Techniken.- 6.4.2 Modularisierung.- 6.4.3 Abstrakte Datentypen.- 6.4.4 Objekte, Klassen und Vererbung.- 6.4.5 Parallele Prozesse.- Literatur zu Kapitel 6.- Stichwortverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews