Mignons Lied in Goethes

Mignons Lied in Goethes "Wilhelm Meister"

by Jin-Tae Ahn

Paperback

$63.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Mignons Lied in Goethes "Wilhelm Meister" by Jin-Tae Ahn

Die vorliegende Studie behandelt ein Italien-Lied Mignons in Goethes Bildungsroman Wilhelm Meisters Lehrjahre. Die These ist, daß in diesem Lied die seelische Verfassung Mignons eine bedeutende Rolle spielt und vielsagende Spuren zeigt. Wenn man den Geist, der in Mignons Erscheinung wirksam ist, näher charakterisieren möchte, so könnte man seine Wirkungen zunächst mit denen ihres Liedes vergleichen. Bei dem Lied handelt es sich um die landschaftliche Symbolisierung der psychologisch erklärbaren Wirklichkeit Mignons. Das Lied durchleuchtet Mignon und gibt dem Geschehen den Unterton des geheimnisvoll Schicksalhaften. Das Lied enthält zahlreiche Motive, die in Mignons Erscheinung im Roman wiederkehren. Die Bilder in diesem Lied heben einige Motive heraus, die in einem persönlichen geheimnisvollen Zusammenhang stehen.

Product Details

ISBN-13: 9783631467862
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 10/01/1993
Pages: 219

About the Author

Der Autor: Jin-Tae Ahn wurde 1950 in Kunsan/Korea, geboren. Er studierte Germanistik (Bachelor of Arts und Master of Arts) an der Universität Korea in Seoul/Korea. Nach dem Erweiterungsstudium der Germanistik, Sprachwissenschaft und Anglistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf wurde er 1990 mit der Arbeit «Androgynie in deutscher Dichtung» zum Dr. phil. promoviert. Seit 1981 ist er als Professor am Seminar für Germanistische Philologie an der Universität Kangnun/Korea, tätig.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Farbensymbolik - Struktur und Motiv - Einzelhinweise: Myrte und Lorbeer, Marmorbilder, Berg, Maultier, Höhle, Drachen, Flut und Fels, Vater.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews