Motivationsmodell nach Porter Lawler unter dem Aspekt Deutschunterricht

Motivationsmodell nach Porter Lawler unter dem Aspekt Deutschunterricht

by Julia Wöhner

NOOK Book(eBook)

$12.11

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Deutschpädagogik für Nicht-Deutschstudierende (Primarstufe), 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Hausarbeit möchte ich ein Motivationsmodell aus der Wirtschaftswissenschaft vorstellen und dieses dabei auf die Schule, speziell auf den Deutschunterricht beziehen. Das Motivationsmodell ist von Porter und Lawler aus ihrer Veröffentlichung im Jahr 1968 und findet auch heute noch Anwendung in der Fachliteratur, siehe Staehle. Es stellt die Zusammenhänge zwischen Person und Situation dar, wobei insbesondere auf motivationsbedingte Verhaltensweisen eingegangen wird. Zunächst werden im zweiten Abschnitt einige Kategorien von Schülern vorgestellt, auf die in der Arbeit eingegangen wird. Im weiteren Verlauf dieser Arbeit werde ich zum Verständnis der Motivationstheorie nach Porter/Lawler jeden der dort aufgeführten Teilaspekte näher definieren, beschreiben und auf die Schule beziehungsweise den Deutschunterricht übertragen. Abschließend fasse ich die Arbeit in einem kurzen Fazit zusammen, inklusive Reflexion und Ausblick.

Product Details

ISBN-13: 9783638019897
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2006
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 18
File size: 151 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews