My Home was simply a Middle-Class Affair: Joyce's Dublin Family

My Home was simply a Middle-Class Affair: Joyce's Dublin Family

Hardcover

$27.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

My Home was simply a Middle-Class Affair: Joyce's Dublin Family by Ken Monaghan, Ernst A Bauer

Im Fruhjahr 1999 zeigte die Universitatsbibliothek Eichstatt die Ausstellung "Ernst Arnold Bauer sieht James Joyce". Den Festvortrag, der mit dieser Publikation veroffentlicht wird, hielt Ken Monaghan, der Sohn von Joyce's Schwester May. Er erzahlt die Geschichte von Joyce's Dubliner Herkunft und berichtet uber die Lebensumstande, die einen der wohl bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts formten. Monaghan entwirft mit allen Sinnen ein unmittelbar durch seine Mutter und seine Verwandten nacherlebtes Gemalde einer bedruckenden Familientragodie, die sowohl fiktiv als auch autobiographisch von James Joyce als Rohmaterial fur sein Werk verwendet wurde.In Verbindung mit den Illustrationen von Ernst Arnold Bauer kann dieses Buch zwei noch nicht so hell ausgeleuchtete Felder in der Wirkungsgeschichte des Werkes von James Joyce starker focussieren: die Lebensgeschichte des grossen Iren aus der Sicht und Erlebniswelt eines weiteren Verwandten einerseits und andererseits die Ausstrahlung seiner bedeutendsten Werke Ulysses und Finnegans Wake in die Bildende Kunst in der Phantasie und durch die Hand von Ernst Arnold Bauer.

Product Details

ISBN-13: 9783447043199
Publisher: Harrassowitz Verlag
Publication date: 12/31/2000
Series: Schriften der Universitatsbibliothek Eichstatt Series , #46
Pages: 103
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews