'Nachdenken über Christa T.'. Literatur und Politik in der DDR und die Auswirkungen auf Christa Wolfs Roman

'Nachdenken über Christa T.'. Literatur und Politik in der DDR und die Auswirkungen auf Christa Wolfs Roman

by Martina Orsag

NOOK Book(eBook)

$3.97

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 4,00, Sveu?ili?te u Zagrebu, Sprache: Deutsch, Abstract: Christa Wolf (1929-2011) zählt zu den bekanntesten Schriftstellerinnen deutscher Sprache. Ihr Werk ist von den Lebensumständen in der DDR geprägt, so auch der Roman 'Nachdenken über Christa T.' von 1968. Mittlerweile erlangte er weltweite Anerkennung und wurde in 13 Sprachen übersetzt. Doch bei seinem Erscheinen hatte Christa Wolf mit der Ablehnung ihres Werks in der DDR, staatlicher Zensur und sogar mit einem Auslieferungsverbot zu kämpfen. In der vorliegenden Arbeit beschreibt die Autorin nicht nur den Roman und seine Geschichte. Sie geht auch auf die allgemeine Situation der Literatur und Politik in der DDR ein. Abschließend wird noch die Frauenproblematik in Christa Wolfs Roman betrachtet.

Product Details

ISBN-13: 9783668020429
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2015
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 10
File size: 346 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews