Nationalstaatliche Institutionen im Wettbewerb: Wie funktionsfahig ist der Systemwettbewerb?

Nationalstaatliche Institutionen im Wettbewerb: Wie funktionsfahig ist der Systemwettbewerb?

by Gerhard Wegner

Hardcover(Reprint 2014)

$154.00
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, October 24

Overview

Der durch das Ursprungslandprinzip in Gang gesetzte Systemwettbewerb wird unter Ökonomen und Juristen seit einigen Jahren kontrovers diskutiert. Während Befürworter im Systemwettbewerb einen möglichen Motor im wirtschaftspolitischen Reformprozess zu erkennen glauben, behaupten Kritiker einen nicht behebbaren Defekt, der nur durch internationale Koordinierung geheilt werden könne. Die Arbeit setzt sich mit diesen Argumenten auseinander, insbesondere mit der Befürchtung einer Abwärtsspirale ("Race-to-the-bottom") im nationalstaatlichen Regulierungsniveau. In kritischer Distanz zu konventionellen Marktversagensargumenten aus der ökonomischen Standardtheorie wird die Perspektive einer evolutorischen Markttheorie eingenommen und eine grundsätzlich positive, wenngleich differenzierte Position zum Systemwettbewerb entwickelt.

Product Details

ISBN-13: 9783899491463
Publisher: De Gruyter
Publication date: 02/13/2004
Series: Erfurter Beitrage zu den Staatswissenschaften Series , #2
Edition description: Reprint 2014
Pages: 65
Product dimensions: 5.71(w) x 8.86(h) x (d)
Age Range: 18 Years

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews