Nichtkardinale Verhandlungstheorie: Ein Beitrag zum begrifflichen Fundament spiel- und verhandlungstheoretischer Konzepte

Nichtkardinale Verhandlungstheorie: Ein Beitrag zum begrifflichen Fundament spiel- und verhandlungstheoretischer Konzepte

by Reinhard H.A. Schope

Paperback

$42.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Nichtkardinale Verhandlungstheorie: Ein Beitrag zum begrifflichen Fundament spiel- und verhandlungstheoretischer Konzepte by Reinhard H.A. Schope

Begriffliche Analyse der Grundlage spiel- und verhandlungstheoretischer Konzepte. Auf der Basis des Interessenbegriffes wird Verhandlungstheorie als Handlungstheorie aufgefasst. Es wird gezeigt, dass sich spieltheoretische Begriffe wie Strategie und strategische Interaktion, charakteristische Funktion, Lösung, Rationalität usw. handlungstheoretisch verankern lassen.

Product Details

ISBN-13: 9783820499353
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Publication date: 12/31/1987
Pages: 148
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Die Vertretung von Interessen - Die Verhandlungssituation - Strategische Räume - Strategische Interaktion - Verallgemeinerte Kontrolle und Sicherung.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews