Oedenburg: Volume 1: Les camps militaires julio-claudiens

Oedenburg: Volume 1: Les camps militaires julio-claudiens

by Michel Redde

Hardcover

$138.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Oedenburg: Volume 1: Les camps militaires julio-claudiens by Michel Redde

Les fouilles d'Oedenburg (Biesheim, Kunheim, Haut-Rhin, France) s'inscrivent dans le cadre d'un projet de recherche trinational mene depuis 1998 par l'Ecole pratique des Hautes Etudes (En Sorbonne, Paris) avec les l'Albert-Ludwigs-Universitat Freiburg (D) et l'Universitat Basel (CH). Ce vaste site archeologique installe au bord du Rhin comprend plusieurs ensembles importants : deux camps militaires successifs de l'epoque julio-claudienne, une agglomeration civile qui s'est developpee au premier siecle de notre ere et a perdure bien au-dela de la fin de l'Antiquite, une serie de grands batiments du quatrieme siecle de notre ere, dont une forteresse de l'epoque de Valentinien. Ce premier volume de la publication finale s'attache a analyser l'architecture et la signification historique du camp romain installe sous Tibere a la frontiere de l'Empire avant d'etre rebati sous Claude, puis abandonne au moment de la conquete des Champs Decumates. Die Fundstatte Oedenburg, die zwischen Biesheim und Kunsheim im Elsass am Rheinufer liegt, umfasst mehrere Teilbereiche. Zum einen zwei zeitlich aufeinander folgende Militarlager, die der julisch-claudischen Zeit zugeordnet werden, sowie eine Siedlung aus dem ersten Jahrhundert n. Chr., die noch bis in das Fruhe Mittelalter hinein Bestand hatte. Ausserdem wurde bei den Arbeiten eine Anzahl grosser Gebaude aus der Zeit des Kaisers Valentinian (ca. 4. Jahrhundert n. Chr.) entdeckt, die in ihrer Anlage vergleichbar mit einer ahnlichen Festung in der Nahe von Trier sind - wenn auch in ihrer Ausdehnung ungleich grosser. Die Archaologen vermuten in der Anlage ein Beispiel fur eine Entwicklung vom reinen Militarlager zu einem kaiserlichen Herrschaftssitz in friedlicheren Zeiten. Die dreibandige Publikation widmet sich den Funden und ihrer Bedeutung, der Architektur der Lager und der Siedlung.

Product Details

ISBN-13: 9783795422585
Publisher: Romisch-Germanisches Zentralmuseum
Publication date: 08/07/2009
Series: Romisch Germanisches Zentralmuseum / Monographien des Romisch-Germanischen Zentralmuseums Series , #79
Pages: 428

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews