Osterreichisches Sozialrecht

Osterreichisches Sozialrecht

by Konrad Grillberger

Paperback

$39.95

Product Details

ISBN-13: 9783211848012
Publisher: Springer-Verlag New York, LLC
Publication date: 12/01/2008
Pages: 149
Product dimensions: 5.90(w) x 9.20(h) x 0.40(d)

About the Author

O. Univ.-Prof. Dr. Konrad Grillberger

Geb 15. 2. 1947. Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität Linz (1966 – 1970). Dort auch Habilitation für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht (1981). Seit 1983 O. Univ.-Prof. für Arbeitsrecht und Sozialrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Paris-Lodron-Universität Salzburg.

Table of Contents

Abkürzungsverzeichnis

Erster Abschnitt: Grundlegung

1. Begriff und Zweck des Sozialrechts

2. Historische Entwicklung

3. Stellung des Sozialrechts in der Rechtsordnung

§ 1. Sozialrecht und Europarecht

§ 2. Sozialrecht und Verfassung

§ 3. Sozialrecht und Verwaltungsrecht

§ 4. Sozialrecht und Privatrecht

§ 5. Sozialrecht und Arbeitsrecht

§ 6. Rechtsquellen

Zweiter Abschnitt: Sozialversicherung

1. Grundlagen

§ 1. Eigenart und Zweck der Sozialversicherung

§ 2. Versicherter Personenkreis

A. Pflichtversicherte

B. Mehrfachversicherung

C. Freiwillige Versicherung

D. Formalversicherung

E. Auslandsberührung

§ 3. Beitragspflicht

A. Allgemeines

B. Dienstnehmer

C. Selbstständige

§ 4. Melde- und Auskunftspflichten

2. Krankenversicherung

§ 1. Allgemeines

A. Aufgaben der Krankenversicherung

B. Versicherte

C. Versicherungsträger

§ 2. Versicherungsfälle und Leistungen

A. Leistungsarten

B. Krankheit

C. Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit

D. Mutterschaft

E. Vorbeugende Maßnahmen

F. Bestattungskostenbeitrag

§ 3. Leistungserbringung

A. Allgemeines

B. Beziehungen zwischen Krankenversicherungsträgern und Ärzten

C. Beziehungen zwischen Krankenversicherungsträgern und ¬Krankenanstalten

D. Beziehungen zwischen Krankenversicherungsträgern, Apotheken und anderen Heilberufen

§ 4. Behandlung im Ausland

§ 5. Zusammenfassung und aktuelle Fragen

3. Unfallversicherung

§ 1. Allgemeines

A. Aufgaben

B. Versicherte

C. Versicherungsträger

§ 2. Versicherungsfälle

A. Allgemeines

B. Arbeitsunfall

C. Berufskrankheit

§ 3. Leistungen

A. Leistungsarten

B. Sachleistungen

C. Geldleistungen

§ 4. Haftungsausschlüsse, Rückgriffsansprüche, Legalzession

A. Haftungsausschluss bei Arbeitsunfällen

B. Rückgriffsanspruch

C. Legalzession

4. Pensionsversicherung

§ 1. Allgemeines

A. Aufgaben

B. Versicherte und Versicherungsträger

C. Grundprinzipien

D. Versicherungszeiten

§ 2. Alterspension

A. Altersgruppen

B. Regelpension

C. Vorzeitige Alterspension

§ 3. Minderung der Arbeitsfähigkeit

A. Zweck und Arten

B. Berufsunfähigkeit

C. Invalidität

D. Dienstunfähigkeit

E. Erwerbsunfähigkeit

F. Wartezeit

§ 4. Berechnung der Pension

A. Allgemeines

B. Altrecht

C. Pensionskonto

D. Parallelrechnung

E. Pensionen wegen geminderter Arbeitsfähigkeit

§ 5. Hinterbliebenenpensionen

A. Zweck und Arten

B. Witwen/Witwerpension

C. Waisenpension

D. Abfindung

§ 6. Zusätzliche Leistungen

A. Ausgleichszulage

B. Kinderzulage

§ 7. Änderung und Beendigung von Pensionsansprüchen

A. Laufende Pensionsanpassung

B. Ruhen von Pensionsansprüchen

C. Wegfall von Pensionsansprüchen

D. Rückforderung zu Unrecht erbrachter Leistungen

§ 8. Betriebspensionen

§ 9. Pensionsrecht der Beamten

§ 10. Zusammenfassung und aktuelle Fragen

5. Organisation und Verfahren

§ 1. Organisation

A. Übersicht

B. Rechtsstellung der Sozialversicherungsträger

C. Organe

D. Hauptverband

E. Aufsicht

§ 2. Verfahren

A. Allgemeines

B. Leistungssachen

C. Verwaltungssachen

6. Arbeitslosenversicherung

§ 1. Allgemeines

A. Aufgaben

B. Versicherte

C. Finanzierung

D. Organisation und Verfahren

§ 2. Leistungen

A. Überblick

B. Arbeitslosengeld

C. Vorschuss auf Pensionsleistungen

D. Notstandshilfe

E. Weiterbildungsgeld, Altersteilzeitgeld, Übergangsgeld

F. Sonderunterstützung

Dritter Abschnitt: Pflegevorsorge

§ 1. Allgemeines

A. Zweck

B. Rechtsgrundlagen

§ 2. Anspruchsvoraussetzungen

A. Personenkreis

B. Pflegebedürftigkeit

C. Höhe und Dauer des Anspruches

D. Organisation und Verfahren

Vierter Abschnitt: Sozialhilfe

§ 1. Allgemeines

A. Zweck und Grundprinzipien

B. Rechtsgrundlagen

C. Organisation und Verfahren

§ 2. Leistungen

A. Leistungsarten

B. Leistungsberechtigte

C. Leistungen mit Rechtsanspruch

D. Leistungen ohne Rechtsanspruch

§ 3. Ersatz

Fünfter Abschnitt: Weitere Sozialleistungen

§ 1. Ausgleich von Familienlasten

A. Familienbeihilfe

B. Kinderbetreuungsgeld

§ 2. Sonstiges

Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur

Stichwortverzeichnis

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews