Pachacuti: Das Leben des neunten Inka Kaisers

Pachacuti: Das Leben des neunten Inka Kaisers

by Roy Warncke Ashton

NOOK Book(eBook)

$11.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Der neunte Inka-Kaiser Pachacuti Yupanqui war der Erbauer des größten Indianerreiches Amerikas und in seiner Art ein Visionär. Dieses Buch erzählt, wer dieser Mann gewesen ist, was er geschaffen hat und wie das fabelhafte, von ihm geschaffene Reich in weniger als drei Generationen verfiel und dann bei Ankunft der Spanier letztendlich unterging. Über Pachacutis persönliches Leben ist sehr wenig bekannt. Eine jahrelange Recherche und Untersuchung der ersten Berichte, die von den spanischen Eindringlingen erstellt wurden, ergab ein beeindruckendes Bild seiner Person und seiner Fähigkeiten, seiner Visionen und seines Handelns. Die noch kurz andauernde Fortentwicklung des Reiches und der danach eintretende Verfall werden dem Leser in diesem Buch im Detail nahegebracht, wie auch die Personen, die in diesen turbulenten Zeiten im durch den Vertrag von Tordesilhas Spanien zugesprochenen Teil Südamerikas unterwegs waren. Die Eroberung durch Francisco Pizarro zerstörte die Inkas und ihre Kultur weitgehend, um der Spanischen Kultur neue Entfaltungsmöglichkeiten in der sogenannten ›Neuen Welt‹ zu erlauben. Doch bleibt Pachacutis Lebenswerk das inspirierende Beispiel eines Menschen, der die Welt in eine bessere verändern wollte. Und genau das bedeutet sein Name: Pachacuti, der, welcher die Welt verändert.

Product Details

ISBN-13: 9783956835070
Publisher: KLECKS-VERLAG
Publication date: 07/01/2018
Sold by: Libreka GmbH
Format: NOOK Book
Pages: 256
File size: 9 MB

About the Author

Roy W. Ashton wurde 1960 in Porto Alegre, Südbrasilien, geboren. Von Beruf her Diplom-Ingenieur und Unternehmensberater, hat Ashton sich seit jungen Jahren mit internationaler Literatur und Weltgeschichte befaßt, was letztendlich dazu führte, selbst Schriftsteller zu werden. Die Faszination bezüglich der Inkas entsprang dem Besuch Macchu Picchus im Jahr 1989. ›Pachacuti‹ ist bereits sein fünftes Buch, wenn auch das erste, das in Deusch erscheint. Ashton bevorzugt stets Themen, die bedeutsame historische Ereignisse als Kulisse mit sich bringen. Ashton lebt heute in Bremen.

Customer Reviews