Quantitative Anorganische Analyse: Leitfaden zum Praktikum

Quantitative Anorganische Analyse: Leitfaden zum Praktikum

by Hermann Lux, W. Fichtner

Paperback(9., neubearb. Aufl.)

$44.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Monday, April 1

Product Details

ISBN-13: 9783540550648
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 04/02/1992
Series: Springer-Lehrbuch
Edition description: 9., neubearb. Aufl.
Pages: 269
Product dimensions: 5.24(w) x 8.07(h) x 0.02(d)

Table of Contents

I. Praktische und allgemeine Anweisungen.- 1 Glas, Porzellan, Quarzglas, Platin.- 2 Zerkleinern und Sieben.- 3 Trocknen und Aufbewahren.- 4 Wiegen.- 5 Abmessen von Flüssigkeiten.- 6 Auflösen, Eindampfen und Abrauchen.- 7 Fällen.- 8 Filter, Trichter und Spritzflasche.- 9 Filtrieren und Auswaschen.- 10 Filtertiegel und Membranfilter.- 11 Erhitzen.- 12 Veraschen.- 13 Reinigen der Geräte.- 14 Reagenzien.- 15 Menge und Konzentration.- 16 Berechnung der Ergebnisse.- 17 Feuchtigkeitsgehalt und Glühverlust.- 18 Weiterführende Literatur.- II. Gewichtsanalytische Einzelbestimmungen.- Allgemeines.- 1 Chlorid als Silberchlorid.- 2 Sulfat als Bariumsulfat.- 3 Blei als Bleichromat.- 4 Eisen als Oxid.- 5 Aluminium als Oxid.- 6 Calcium als Carbonat oder Sulfat.- 7 Magnesium als Diphosphat.- 8 Zink als Diphosphat.- 9 Quecksilber als Sulfid.- 10 Magnesium als Hydroxychinolat.- 11 Aluminium als Hydroxychinolat.- 12 Kalium als Tetraphenylborat.- 13 Phosphat in Phosphorit.- III. Maßanalytische Neutralisationsverfahren.- Allgemeines zur Maßanalyse.- 1 Säuren, Basen und Salze.- 2 Herstellung von 0,1 n HCl.- 3 Herstellung von 0,1 n Natronlauge.- 4 Bestimmung des Gehalts von konz. Essigsäure.- 5 Alkalimetallbestimmung im Borax.- 6 Bestimmung von Ammoniak in Ammoniumsalzen nach der Formaldehydmethode.- 7 Stufenweise Titration der Phosphorsäure.- 8 Bestimmung von Phosphat durch Ionenaustausch.- 9 Bestimmung von Na+ in Natriumcarbonat.- 10 Bestimmung von Hydrogencarbonat neben Carbonat.- 11 Bestimmung von Stickstoff in Nitraten.- 12 Stickstoff nach Kjeldahl.- IV. Maßanalytische Fällungs und Komplexbildungsverfahren.- 1 Herstellung von 0,1 n AgNO3-Lösung.- 2 Chlorid nach Mohr.- 3 Bromid mit Eosin als Adsorptionsindikator.- 4 Chlorid nach Volhard.- 5 Quecksilber nach Volhard.- 6 Cyanid nach Liebig.- 7 Titration von Calcium mit EDTA-Lösung.- 8 Bestimmung von Bismut und Blei nebeneinander.- V. Maßanalytische Oxidations- und Reduktionsverfahren.- Allgemeines.- 1 Manganometrie.- 1.1 Herstellung von 0,1 n KMnO4-Lösung.- 1.2 Calcium.- 1.3 Eisen.- 1.4 Mangan.- 1.5 Mangan in Eisensorten nach Volhard-Wolff.- 2 Cerimetrie.- 2.1 Herstellung von 0,1 n Ce(SO4)2-Lösung.- 2.2 Wasserstoffperoxid.- 3 Dichromat-Verfahren.- 3.1 Eisen in Magnetit.- 4 Titan(III)-Verfahren.- 4.1 Herstellung von 0,02 n TiCl3-Lösung.- 4.2 Eisen in Braunstein.- 5 Iodometrie.- 5.1 Kaliumiodid als Reduktionsmittel.- 5.1.1 Herstellung einer 0,1 n Thiosulfatlösung.- 5.1.2 Nitrit.- 5.1.3 Chromat.- 5.1.4 Chlorkalk.- 5.1.5 Oxidationswert von Braunstein nach Bunsen 15.- 5.1.6 Bestimmung des Kupfers in Messing.- 5.1.7 Cobalt.- 5.1.8 Iodid.- 5.2 Iodlösung als Oxydationsmittel.- 5.2.1 Herstellung einer 0,1 n Iodlösung.- 5.2.2 Arsen.- 6 Oxidationen mit Kaliumbromat und Kaliumiodat.- 6.1 Herstellung einer 0,1 n Kaliumbromatlösung.- 6.2 Antimon.- 6.3 Zink als Hydroxychinolat, bromatometrisch.- 6.4 Bestimmung von Bromid neben Chlorid mit KIO3-Lösung.- VI. Trennungen.- Allgemeines.- 1 Ermittlung eines Bestandteils aus der Differenz: Eisen — Aluminium.- 2 Trennung durch ein spezifisches Fällungsreagens.- 2.1 Calcium —Magnesium.- 2.2 Bestimmung von Zink neben Eisen.- 3 Trennung durch Hydrolyse: Eisen und Mangan in Spateisenstein.- 4 Trennung nach komplexer Bindung eines Bestandteils: Nickel in Stahl.- 5 Trennung nach Verändern der Oxidationsstufe: Chrom in Chromeisenstein.- 6 Trennungen mit Hilfe von Ionenaustauschern.- 6.1 Bestimmung von Calcium und Phosphat in Phosphorit.- 6.2 Trennung Kupfer — Arsen.- 7 Trennung durch Herauslösen eines Bestandteils: Natrium — Kalium.- 8 Trennung durch Destillation: Arsen — Antimon.- 9 Indirekte Analyse: Chlorid — Bromid.- VII. Elektroanalyse.- Allgemeines.- 1 Kupfer aus schwefelsaurer Lösung.- 2 Silber.- 3 Nickel.- 4 Blei, schnellelektrolytisch.- 5 Kupfer, schnellelektrolytisch.- VIII. Kolorimetrie und Fotometrie.- Allgemeines.- 1 Titan, kolorimetrisch.- 2 Eisen, kolorimetrisch in einer Aluminiumlegierung.- 3 Mangan, kolorimetrisch.- 4 Eisen, fotometrisch.- 5 Kupfer, fotometrisch.- IX. Vollständige Analysen von Mineralien und technischen Produkten.- 1 Dolomit.- 1.1 Feuchtigkeitsgehalt und Glühverlust.- 1.2 Löserückstand.- 1.3 Eisen und Aluminium.- 1.4 Calcium.- 1.5 Magnesium.- 1.6 Kohlendioxid.- 2 Messing (Bronze).- 2.1 Zinn.- 2.2 Blei.- 2.3 Kupfer.- 2.4 Eisen.- 2.5 Zink.- 3 Kupfer — Nickel-Legierung.- 4 Kupferkies.- 4.1 Löserückstand.- 4.2 Kupfer.- 4.3 Eisen.- 4.4 Schwefel.- 5 Bestimmung des Schwefelgehaltes von Pyrit durch Abrösten.- 6 Hartblei.- 7 Feldspat.- 7.1 Kieselsäure.- 7.2 Eisen- und Aluminiumoxid („R2O3“).- 7.3 Calcium, Magnesium.- 7.4 Alkalimetalle nach Smith.- 8 Bestimmung der Alkalioxide in einem Glas.- X. Aufgaben und Methoden der Analytischen Chemie.- Atomgewichte.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews