Realsozialismus und Karl Marx: Die Stalinismus-Legende

Realsozialismus und Karl Marx: Die Stalinismus-Legende

by Lutz Gentsch

Paperback

$77.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Realsozialismus und Karl Marx: Die Stalinismus-Legende by Lutz Gentsch

Gegenstand der Arbeit ist die Rolle des Marxschen Weltbildes für den Realsozialismus. Der Realsozialismus ist die Umsetzung der politischen Programmatik und Dogmatik des «Manifest der Kommunistischen Partei» von 1848. Diese Politik verletzt die objektive Pluralität der Gesellschaft (Normierung der Individuen, Gleichschaltung von Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung und deren Zentralsteuerung). Dieser Deformationsprozeß bringt die Krise des Realsozialismus hervor, die also hausgemacht ist und nicht auf unglückliche Konstellationen abdelegiert werden kann.

Product Details

ISBN-13: 9783631448151
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 10/01/1992
Series: Berliner Schriften zur Politik und Gesellschaft im Sozialismus und Kommunismus Ser.
Pages: 265

About the Author

Der Autor: Lutz Gentsch wurde 1952 in Leipzig geboren. Er studierte dort Afrikanistik, Geschichte und Philosophie. Er ist Assistent am Institut für Philosophie der Technischen Universität Dresden und arbeitet zu Fragen der gesellschafts- und praxiskonstitutiven Rolle von Sprach- und Denkstrukturen.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Marx' dialektische Spekulation und deren phänomenologische Kritik - Dialektische Spekulation als kommunistische Eschatologie und totalitäre Politik - Totalitäre Politik contra objektive Pluralität in der Gesellschaft.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews