Regelhafte Vertragsauslegung nach Parteirollen im klassischen roemischen Recht und in der modernen Voelkerrechtswissenschaft: Zur Rezeptionsfaehigkeit roemischen Rechtsdenkens

Regelhafte Vertragsauslegung nach Parteirollen im klassischen roemischen Recht und in der modernen Voelkerrechtswissenschaft: Zur Rezeptionsfaehigkeit roemischen Rechtsdenkens

by Christian Baldus

Paperback

$126.95

Product Details

ISBN-13: 9783631342961
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 12/01/1998
Pages: 930

About the Author

Der Autor: Christian Baldus wurde 1966 in Haan/Rhld. geboren. Studium in Passau, Pavia und Trier, Referendariat in Koblenz. Zunächst Mitarbeiter und Lehrbeauftragter, dann Wiss. Assistent an der Universität zu Köln. Promotion 1998.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Auslegung nach Parteirollen - Rezeption römischen Rechts im modernen Völkervertragsrecht - Antikes Völkervertragsrecht - Wurzeln im römischen Privatrecht - Struktureller Erkenntniswert römischen Rechtsdenkens.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews