Regulatorische Erfassung des Kreditrisikos: Eine theoretische und empirische Analyse der Auswirkungen von Basel II auf Basis des zweiten Konsultationspapiers

Regulatorische Erfassung des Kreditrisikos: Eine theoretische und empirische Analyse der Auswirkungen von Basel II auf Basis des zweiten Konsultationspapiers

by Thomas Sïhlke

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 2002)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, April 2

Overview

Die Umsetzung von Basel II für Banken und deren Kreditnehmer und die damit verbundenen Auswirkungen, insbesondere im Hinblick auf das aufsichtsrechtliche Eigenkapital der Banken, werden in Fachkreisen intensiv diskutiert. Die vorliegende Arbeit analysiert exemplarisch für die Kreditportfolios zweier Regionalbanken, ob und inwieweit die mit der Reformierung verfolgten Ziele durch die geplanten Regelungen erreicht werden können.

Product Details

ISBN-13: 9783322929617
Publisher: Gabler Verlag
Publication date: 06/28/2012
Series: Schriftenreihe des European Center for Financial Services
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 2002
Pages: 385
Product dimensions: 0.00(w) x 0.00(h) x 0.03(d)

About the Author

Thomas Söhlke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Banken und Betriebliche Finanzwirtschaft sowie am European Center for Financial Services (ecfs) an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg.

Table of Contents

Darstellung und Analyse der bisherigen regulatorischen Behandlung des Kreditrisikos

Konzeption der neuen Baseler Eigenkapitalvereinbarung

Rating-basierte Verfahren zur Ermittlung der aufsichtsrechtlichen Eigenkapitalunterlegung von Kreditrisiken

Analyse der Konsequenzen der Anwendung alternativer aufsichtsrechtlicher Ansätze zur Kreditrisikoerfassung nach Basel II für reale Kreditportfolios

Bewertung der regulatorischen Erfassung des Kreditrisikos nach Basel II

Potenzielle Folgen von Basel II aus einzel- und gesamtwirtschaftlicher Perspektive

Customer Reviews