Repraesentationsformen von Wissen: Beitraege zum XXVI. Forum Junge Romanistik in Bochum (26.-29. Mai 2010)

Repraesentationsformen von Wissen: Beitraege zum XXVI. Forum Junge Romanistik in Bochum (26.-29. Mai 2010)

Hardcover

$57.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Repraesentationsformen von Wissen: Beitraege zum XXVI. Forum Junge Romanistik in Bochum (26.-29. Mai 2010) by Judith Kittler

Die Beiträge zum XXVI. Forum Junge Romanistik «Repräsentationsformen von Wissen» führen die im letzten Jahr begonnene Schriftenreihe Forum Junge Romanistik fort und schreiben sich damit in die interdisziplinäre Auseinandersetzung mit grundlegenden romanistischen Fragestellungen aus der Sicht von NachwuchswissenschaftlerInnen ein.
Das Thema des Bandes spiegelt das in den Geisteswissenschaften wachsende Interesse für die Austauschbeziehungen zwischen Inhalt und Form von Wissen wider. Aus verschiedenen romanistischen Disziplinen, aber auch unter Berücksichtigung verwandter Fachbereiche und Forschungsansätze, beleuchten die hier versammelten Beiträge das Verhältnis zwischen dem Wissen und seiner Darstellung, seiner Vermittlung und seiner Übersetzung in andere Erkenntnisordnungen. Dabei werden Transferprozesse zwischen Literatur und Wissenschaft ebenso in den Blick genommen wie die Stellvertreterschaft von Zeichen und die Wissensarchivierung in den neuen Medien. «Repräsentation» wird dabei nicht nur im Sinne einer Abbildung, sondern auch in ihrer wissenserzeugenden Dimension verstanden.

Product Details

ISBN-13: 9783899752441
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 06/09/2011
Series: Forum Junge Romanistik Series , #17
Pages: 466
Product dimensions: 5.79(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Die Herausgeberinnen lehren und forschen am Romanischen Seminar der Ruhr-Universität Bochum: Judith Kittler ist Mitarbeiterin in der romanistischen Sprachwissenschaft und Stipendiatin der Ruhr-University Research School. Annika Nickenig und Eva Siebenborn sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen in der romanistischen Literaturwissenschaft. Victoria del Valle ist Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich der romanistischen Fachdidaktik.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews