Ruhr Museum. Katalog der Etruskischen und Italischen Antiken: Mit Einigen Stucken aus dem Museum Folkwang Essen

Ruhr Museum. Katalog der Etruskischen und Italischen Antiken: Mit Einigen Stucken aus dem Museum Folkwang Essen

Hardcover

$74.00
Usually ships within 6 days

Overview

English description: The present volume presents the about 200 objects of the Etruscans and other Italic cultures in the Ruhr Museum and some objects of the Museum Folkwang at Essen in a complete manner. The objects basically consist of typical and simple objects of daily use such as pottery, fibulae, votive statuettes, spindle whorls, razors or bronze utensils, weapons, and jewellery. So far only the group of pottery objects has been published. Now, within a seminar by the Archaeological Institute of the University of Cologne and the Ruhr Museum, the whole collection has been revised in cooperation with students of the University of Cologne. The major part of the collection, formerly possessed by the Archaeologist Robert Forrer at Strasbourg, has been bought for the museum in the year 1913, kindly supported by Gustav von Bohlen and Halbach. German description: Der vorgelegte Band zu den etruskischen und italischen Antiken im Ruhr Museum und einigen Stucken aus dem Museum Folkwang in Essen erschliesst in vollstandiger Form die etwa 200 Objekte umfassenden Bestande der Volkerschaften des vorromischen Italien. Es handelt sich dabei v. a. um typische und eher unaufwendige Objekte des taglichen Lebens wie Keramik, Gewandfibeln, Votivstatuetten, Spinnwirtel, Rasiermesser, bronzene Gerate oder Waffen und Schmuck. Die Sammlung war partiell bereits bekannt, doch beschrankte sich diese Kenntnis weitgehend auf die Bestande aus Keramik. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Archaologischen Institutes Koln und des Ruhr Museums wurde sie nun in Beteiligung von Studenten vollstandig aufgenommen und wissenschaftlich bearbeitet. Der grosste Teil der etruskischen Objekte stammt aus der ursprunglich zu Lehr- und Forschungszwecken dienenden Sammlung des Strassburger Archaologen Robert Forrer, die 1913 mit finanzieller Unterstutzung durch Gustav von Bohlen und Halbach angekauft werden konnte.

Product Details

ISBN-13: 9783895006272
Publisher: Dr Ludwig Reichert Verlag
Publication date: 09/01/2008
Pages: 120
Product dimensions: 6.90(w) x 9.60(h) x 0.60(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews