Satzungsrecht und Mehrheitsprinzip in der Wohnungseigentuemergemeinschaft: Die Dogmatik von Oeffnungsklauseln im Bereich der wohnungseigentumsrechtlichen Verbandsverfassung

Satzungsrecht und Mehrheitsprinzip in der Wohnungseigentuemergemeinschaft: Die Dogmatik von Oeffnungsklauseln im Bereich der wohnungseigentumsrechtlichen Verbandsverfassung

by Christoph Carstens

Paperback

$75.95

Product Details

ISBN-13: 9783631604007
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 03/18/2010
Pages: 239
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Der Autor: Christoph Carstens wurde 1979 in Hamburg geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg mit Schwerpunkt Gesellschafts- und Unternehmensrecht und legte 2004 die Erste juristische Staatsprüfung in Hamburg ab. Sein Referendariat absolvierte der Autor beim Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg, wo er Anfang 2008 auch die Zweite juristische Staatsprüfung ablegte. Seit 2008 ist der Autor als Rechtsanwalt in einer internationalen Sozietät in Düsseldorf tätig.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Willensbildung der Wohnungseigentümer – Regelungsinstrumente Vereinbarung und Beschluss – Gemeinschaftsordnung – Öffnungsklauseln – Rechtsgeschäftliche und gesetzliche Öffnungsklauseln – WEG-Novelle – Änderung der Gemeinschaftsordnung – Gemeinschaftsordnungsdurchbrechung – Überprüfung von Beschlüssen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews