Schaetzung der Risikopraemie auf Basis historischer Renditezeitreihen: 1960-2009

Schaetzung der Risikopraemie auf Basis historischer Renditezeitreihen: 1960-2009

by Jan Ehrhardt

Paperback

$68.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Schaetzung der Risikopraemie auf Basis historischer Renditezeitreihen: 1960-2009 by Jan Ehrhardt

Die Arbeit ermittelt die ex ante erwartete Marktrisikoprämie auf Basis der Mittelwerte ex post beobachteter Renditezeitreihen des Aktienmarktes abzüglich der durchschnittlichen Verzinsung von Staatsanleihen. Zur optimalen Vergleichbarkeit verwendet der Autor Staatsanleihen mit möglichst langen Restlaufzeiten, wobei neben der US-Risikoprämie Datenreihen aus Japan, Deutschland, Großbritannien und Frankreich bestimmt werden. Der Untersuchungszeitraum beginnt 1960 und umfasst 50 Jahre. Die beobachteten Resultate liegen tendenziell unter der in vielen Standardlehrbüchern propagierten Risikoprämie von rund 5 % pro Jahr. Folglich wird die Marktrisikoprämie zumindest bei langen Prognosehorizonten teils zu hoch geschätzt.

Product Details

ISBN-13: 9783631616833
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 12/05/2011
Pages: 258
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x (d)

About the Author

Jan Ehrhardt studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen und an der London School of Economics und arbeitete anschließend für ein global tätiges Finanzdienstleistungsunternehmen in New York. Seit 2003 ist er bei einem bankenunabhängigen Finanzdienstleister tätig. Das Promotionsstudium absolvierte er an der Universität Würzburg.

Table of Contents

Inhalt: Ansätze zur Bestimmung der Risikoprämie (historische Betrachtung, theoretische Betrachtung und implizierte Risikoprämien) – Ermittlung der historischen Risikoprämie: Problemfelder und Lösungsansätze (Länderauswahl und Ländervergleich, Bestimmung der Aktienrendite und Anforderungen an Aktienindizes, Bestimmung des risikolosen Zinses und Wahl der Laufzeit der Staatsanleihen, Wahl des Untersuchungszeitraums) – Bestimmung der empirischen Risikoprämie (USA, Japan, Deutschland, UK und Frankreich) und Vergleich mit bisherigen Studien – Implikationen der Ergebnisse auf die Unternehmensbewertung und Investitionsentscheidungen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews