Schreiben uber Frauen in China: Ihre Literarisierung im historischen Schrifttum und ihr gesellschaftlicher Status in der Gesellschaft

Schreiben uber Frauen in China: Ihre Literarisierung im historischen Schrifttum und ihr gesellschaftlicher Status in der Gesellschaft

Paperback

$71.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Schreiben uber Frauen in China: Ihre Literarisierung im historischen Schrifttum und ihr gesellschaftlicher Status in der Gesellschaft by Jianfei Kralle

Die Beitrage des Sammelbandes mochten Impulse fur eine historische Forschung zu Frauen in China geben. Mit unterschiedlichen Ansatzen - philologischen, historisch-sozialwissenschaftlichen, quellenkritischen und literaturwissenschaftlichen - werden Fragen nach der Darstellung der Frau und nach der dargestellten Wirklichkeit der Frau an das historische Schrifttum Chinas gestellt. Sechs der acht Beitrage beziehen sich auf die antike Gesellschaft und ihre historische Literatur, zwei Beitrage fugen Betrachtungen zum Schreiben uber Frauen der spateren Kaiserzeit hinzu.Aus dem Inhalt (8 Beitrage): R.H. Gassmann, What's in a Name? Frau und Status im antiken China. Eine SpurensucheR. Ptak, Die Dame Zhuang von Qi D. Schilling, Protagonistinnen im Zyklus der Wanderungen des Chonger. Eine Studie zur Narratologie des Zuo zhuan J. Kralle, Zu einigen Frauengestalten aus dem Lie nu zhuan K. Vogelsang, Schlechte Leute und gute Musikantinnen. Uber Stoffe, Motive und die Konstruktion von Geschichte im Alten ChinaU. Middendorf, Sangerinnen und Tanzerinnen der Han. Herkunft, Sozialstatus, Tatigkeiten

Product Details

ISBN-13: 9783447051163
Publisher: Harrassowitz Verlag
Publication date: 01/01/2005
Series: Lun Wen - Studien zur Geistesgeschichte und Literatur in China Series , #5
Pages: 362

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews