Schuleingangsdiagnostik: Der Reutlinger Test für Schulangänger (RTS) und das Kieler Einschulungsverfahren (KEV) im Vergleich

Schuleingangsdiagnostik: Der Reutlinger Test für Schulangänger (RTS) und das Kieler Einschulungsverfahren (KEV) im Vergleich

by Julia Bitzer

NOOK Book(eBook)

$14.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Schuleingangsdiagnostik: Der Reutlinger Test für Schulangänger (RTS) und das Kieler Einschulungsverfahren (KEV) im Vergleich by Julia Bitzer

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Schulsystem und Schullaufbahnberatung, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung stellt ein einschneidende Erlebnis im Leben von Kindern dar: Man darf nun endlich lesen, schreiben und rechnen lernen und gehört dadurch zu den 'Großen'. Aber dennoch geht eine unbeschwerte Zeit freien Spielens zu Ende, man ist nun erstmals mit schulischem Lernen konfrontiert und hat gewisse Verpflichtungen zu erfüllen. Auch für die Eltern ist dieser Übergang häufig mit ambivalenten Gefühlen verbunden: Eine Zeit inniger Verbundenheit mit dem Kind neigt sich dem Ende und vielfach treten auch Unsicherheiten auf, welcher Zeitpunkt für die Einschulung der richtige ist. Aufgrund dessen sind zahlreiche diagnostische Verfahren entwickelt worden, die dazu beitragen sollen, die richtige und für das Kind beste Entscheidung über eine Einschulung oder Zurückstellung zu treffen. Hier sollen zwei dieser Verfahren, der Reutlinger Test für Schulanfänger (RTS) und das Kieler Einschulungsverfahren (KEV), näher betrachtet werden. Um die theoretischen Grundlagen für die Betrachtung dieser Verfahren zu schaffen, werde ich meine Ausführungen mit einer Erläuterung des Begriffs 'Diagnostik' beginnen, woran sich Überlegungen zum Zeitpunkt der Einschulung, zu vorzeitiger Einschulung und Zurückstellung anschließen, wobei der Schwerpunkt auf der Entwicklung in den letzten Jahrzehnten sowie dem quantitativen Ausmaß liegt. Außerdem möchte ich die Konzepte der Schulreife von Artur Kern und der Schulfähigkeit von Horst Nickel kurz vorstellen, da diese einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der Schuleingangsdiagnostik ausgeübt haben. Darauf folgen Überlegungen zum Begriff 'Test', wobei die diagnostischen Gütekriterien eine zentrale Rolle spielen. Im Anschluss daran möchte ich den Reutlinger Test für Schulanfänger und das Kieler Einschulungsverfahren kurz vostellen - deren Konzeption und Zielsetzungen, die erfassten Fähigkeiten, Besonderheiten der Durchführung, die einzelnen Aufgaben, den Prozess der Entscheidungsfindung sowie statistische Angaben. Den Abschluss bildet ein Vergleich beider Textverfahren, die sie sich in einigen Punkten erheblich unterscheiden. Im diesem Rahmen soll auch eine Zuordnung zu den Konzepten der Schulreife und Schulfähigkeit vorgenommen werden.

Product Details

ISBN-13: 9783638545617
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2006
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 37
File size: 720 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews