Schultheorien nach dem Zweiten Weltkrieg: Paedagogische Untersuchungen zu bildungs- und schultheoretischen Strukturproblemen in den Konzeptionen von Wilhelm, Kramp, Fend und Ballauff

Schultheorien nach dem Zweiten Weltkrieg: Paedagogische Untersuchungen zu bildungs- und schultheoretischen Strukturproblemen in den Konzeptionen von Wilhelm, Kramp, Fend und Ballauff

by Rudolf M. Kuhn

Paperback

$52.95

Product Details

ISBN-13: 9783631490808
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 09/01/1995
Pages: 161

About the Author

Der Autor: Rudolf M. Kühn wurde 1936 geboren. Nach vorausgehender Berufstätigkeit Begabtensonderprüfung und Studium an der Pädagogischen Hochschule Bonn. 1968 Staatsexamen. 1969 Studium an der Pädagogischen Hochschule Ruhr, Abteilung Duisburg und Dortmund. 1971 Diplom-Prüfung. Seit 1972 Lehrtätigkeit. Studium der Pädagogik, Philosophie und Theologie an der Ruhr-Universität Bochum. Sommersemester 1994 Promotion.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Die problematischen Thesen der neuzeitlichen Bildungs- und Schultheorie - Revisionsversuche nach dem Zweiten Weltkrieg - Der Ansatz einer Suspension bei Theodor Ballauff - Bildungstheoretische Konsequenzen für eine andere pädagogische Systematik - Resultierende Überlegungen zu einer paideutischen Theorie der Schule.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews