Studium und Lehre nach Bologna: Perspektiven der Qualitätsentwicklung

Studium und Lehre nach Bologna: Perspektiven der Qualitätsentwicklung

Paperback(2013)

$69.96 $69.99 Save 0% Current price is $69.96, Original price is $69.99. You Save 0%.
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Monday, October 28

Overview

​Seit Beginn des Bologna-Prozesses im Jahre 1999 findet in Deutschland die bislang größte Reform des Hochschulsystems statt. Teil dieser Reform sind die gestuften Studiengänge (Bachelor/Master) und die externe Qualitätssicherung durch Akkreditierung. Ausgewählte Experten bilanzieren im Rahmen des Sammelbandes ihre Erfahrungen mit der Reform und ihren Einfluss auf Studium und Lehre. Ihre Studien lassen sich in folgender Kernaussage komprimieren: Die Reform ist noch nicht abgeschlossen; der Europäische Hochschulraum ist noch nicht vollendet.​

Product Details

ISBN-13: 9783658030162
Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden
Publication date: 07/30/2013
Edition description: 2013
Pages: 145
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.01(d)

About the Author

Manuel Pietzonka (M.Sc.) ist studierter Psychologe und Anthropologe und seit 2006 als Wissenschaftlicher Referent bei der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) tätig. Seit 2012 ist er verantwortlich für das Referat Systemakkreditierung. Er promoviert im International Centre for Higher Education Research (INCHER) über die Gestaltung von Studiengängen im Rahmen der Studienreform (2010-2013).

Stefan Claus ist als Wissenschaftlicher Referent bei der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) in der Programmakkreditierung beschäftigt. Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen war er einige Jahre als Rechtsanwalt tätig.

Table of Contents

​Bologna (aus)gewertet – Eine empirische Analyse der Studienreform.-Evaluationsergebnisse zur Studienreform aus internationaler Perspektive.-Was ist gute Lehre? Die Unterstützung der Hochschulen durch Agenturen.-Die Bologna-Reform – Ein europäischer Hochschul(t)raum?.-Je teurer, desto besser? Konsumentensouveränität und Rankingspiele im Nachtwächterstaat: Hochschulbildung in den USA.-Empfehlungen des Wissenschaftsrats zur Weiterentwicklung des Akkredi-tierungssystems.-Zur Weiterentwicklung des Akkreditierungssystems – Gestaltung des Insti-tutionellen Quality Audits.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews