Sunrise ueber Oesterreichs Betrieben: Die Adoption thermischer Solaranlagen in Unternehmen des Gewerbe und des Tourismus in Oesterreich. Eine empirische Bestandsanalyse

Sunrise ueber Oesterreichs Betrieben: Die Adoption thermischer Solaranlagen in Unternehmen des Gewerbe und des Tourismus in Oesterreich. Eine empirische Bestandsanalyse

Paperback

$93.95

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Sunrise ueber Oesterreichs Betrieben: Die Adoption thermischer Solaranlagen in Unternehmen des Gewerbe und des Tourismus in Oesterreich. Eine empirische Bestandsanalyse by Doris Brunner, Jurgen Mellitzer

Österreich nimmt bei der Verbreitung thermischer Solaranlagen in Privathaushalten eine Spitzenstellung in Europa ein, allerdings blieb die Anwendung bisher in Gewerbe und Tourismus auf wenige Pioniere beschränkt. Ziel der Forschungsarbeit war es, die hemmenden und fördernden Faktoren für eine betriebliche Nutzung der Solartechnologie zu identifizieren. Für die Vielzahl der dabei zu berücksichtigenden Faktoren wurde das neo-behavioristische Stimulus-Organismus-Response-Modell gewählt, mit Hilfe dessen exogene Faktoren (wie Branchensituation, regionale Einflüsse, Förderungen), unternehmensinterne Faktoren (wie Investitionsverhalten, Organisationsstruktur, ökonomisches und energetisches Profil) sowie Stimulivariablen (wie Informationen) analysiert wurden. Die 282 untersuchten Unternehmen wurden nach den drei Typen «Anwender», «Ablehner» und «Überleger» systematisiert, welche sich hinsichtlich ihrer Wahrnehmung und Nutzenempfindung der Solartechnologie unterscheiden. Grundsätzlich ist festzuhalten, daß die Anforderungen an Amortisation sowie die mangelnden Informationen über die Einsatzmöglichkeiten entscheidend die Diffusion hemmen. Trotz dieser widrigen Bedingungen erscheinen die «Überleger» als vielversprechende Multiplikatoren für einen weiteren Nachfrageschub am Solaranlagenmarkt.

Product Details

ISBN-13: 9783631333938
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 11/01/1998
Pages: 334

About the Author

Die Autoren: Doris Brunner wurde 1969 in Bregenz geboren und studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Von 1993 bis 1997 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am dortigen Interdisziplinären Institut für Umwelt und Wirtschaft. Seit kurzem ist sie im Planungsbüro Falch (Landeck) für Projekte der Entwicklungszusammenarbeit zuständig.
Jürgen Mellitzer wurde 1969 in Bregenz geboren und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1993 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Institut für Umwelt und Wirtschaft mit den Schwerpunkten Energie- und Umweltinnovationsforschung.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Adoptions- und Innovationstheorien - Einsatzmöglichkeiten thermischer Solaranlagen im betrieblichen Leistungserstellungsprozeß - Konzeptioneller Rahmen zur Analyse des Adoptionsverhaltens von Gewerbe- und Tourismusbetrieben in Österreich - Empirische Ergebnisse der Gewerbe- und Tourismusbefragung.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews