Technologie-Akzeptanz im Unternehmen: Mitarbeiter gewinnen f�r neue Informationstechnologien

Technologie-Akzeptanz im Unternehmen: Mitarbeiter gewinnen f�r neue Informationstechnologien

by Erich Maydl

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1987)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, April 25

Product Details

ISBN-13: 9783409131100
Publisher: Gabler Verlag
Publication date: 01/01/1987
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1987
Pages: 109
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.01(d)

Table of Contents

Erster Teil: Auswirkungen neuer Informationstechnologien — Reaktionen der Beteiligten.- 1. Abgrenzung des Problembereiches.- 2. Der Begriff „Büroarbeit“.- 3. Neue Informationstechnologien — was ist das?.- 4. Veränderungen von Arbeitsplatz, Arbeitsinhalt und Arbeitsumfeld.- 4.1 Auswirkungen auf die Mitarbeiter.- 4.2 Wie empfinden die betroffenen Mitarbeiter diese Änderungen?.- 4.3 Kriterien zur Beurteilung und Bewertung der eingetretenen Veränderungen aus Sicht der betroffenen Mitarbeiter.- 4.4 Das Konfliktpotential dieser Veränderungen.- 5. Ursachen und Ausprägungsformen von Widerständen.- 5.1 Ursachen für Widerstände.- 5.2 Stufen der Eskalation von Widerständen.- 5.3 Ausprägungsformen von Widerständen.- 6. Reaktionen des Managements auf diese Verhaltensweisen.- Zweiter Teil: Wie man es nicht machen sollte… Gescheiterte oder beinahe gescheiterte Projekte.- 1. Drei Fallbeispiele.- 1.1 EDV-Einführung in einem kleineren Unternehmen der Lebensmittel- Branche (1970).- 1.2 Umstellung auf ein neues EDV-System in einem mittleren Unternehmen des Presse- und Mediengroßhandels (1980).- 1.3 Einführung eines automatisierten Provisions- und Spesenabrechnungs- Systems in einem Großunternehmen der Informationstechnologie (1983).- 2. Gemeinsame Merkmale dieser Fälle.- 3. Beurteilung der eingetretenen Situationen durch die Mitarbeiter.- Dritter Teil: Eine Strategie zur Vermeidung von Widerständen.- 1. Zu schaffende Voraussetzungen.- 1.1 Übereinstimmende Zielvorstellungen der Organisation und deren Mitglieder.- 1.2 Anwendung eines erweiterten Wirtschaftlichkeitsbegriffes.- 1.3 Projektmanagement zur Vermeidung und Bearbeitung von Konflikten.- 2. Organisationsentwicklung (OE) — ein Ansatz zur Entwicklung einer partizipativen Einführungsstrategie.- 2.1 Grundaussagen des OE-Ansatzes.- 2.2 Vorgehensweisen imd Werkzeuge der OE.- 2.3 Konsequenzen für Informationstechnologie-Projekte.- 3. Partizipative Projektorganisation — ein Modell der widerstandsfreien Systemeinführung.- 3.1 Phasen der System-Einführung.- 3.2 Grundzüge des Modells.- 3.3 Funktion und Aufbau einer Projektgruppe.- 3.4 Die Funktion des Projekt-Organisators.- 3.5 Konkrete Arbeitstechniken einer partizipativen Projektgruppe.- 4. Verhaltensänderungen sind erforderlich — die Bedeutung des Organisationsklimas für eine partizipative Projektorganisation.- 5. Pro und Contra: ein zusammenfassender Überblick.- 5.1 Aspekte der Kritik am vorgeschlagenen Modell.- 5.2 Was spricht für den Einsatz des Modells?.- 5.3 Ein Plädoyer für Zusammenarbeit.- Stichwortverzeichnis.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews