The Concept of Integrated Financial Supervision and Regulation of Financial Comglomerates in Germany and the United Kingdom

The Concept of Integrated Financial Supervision and Regulation of Financial Comglomerates in Germany and the United Kingdom

by Tatyana Filipova

Paperback

$66.00
MARKETPLACE
2 New & Used Starting at $39.58

Overview

Die Zusammenlegung von Banken-, Versicherungs- und Wertpapieraufsicht zu einer Behorde liegt seit einigen Jahren international im Trend. Diese Studie untersucht aus rechtsvergleichender Perspektive, wie das Allfinanzaufsichtskonzept in Deutschland und Groabritannien implementiert wurde, und welche Auswirkungen dies auf die Beaufsichtigung von Finanzkonglomeraten hat. Die Unterschiede zwischen Deutschland und Groabritannien bei der Regulierung von Finanzkonglomeraten werden anhand einer Reihe von historischen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Faktoren erklart. Daruber hinaus zeigt die Arbeit, dass eine integrierte Aufsichtsstruktur, die lediglich durch administrative Verschmelzung sektoraler Zustandigkeiten geschaffen wird, zu inkoharenten und belastenden Regeln fuhren kann, wenn dabei die verschiedenen Aufsichtsziele, -methoden und -regeln nicht harmonisiert werden. Daher ist eine solche Struktur unter Umstanden nicht dazu geeignet, die potenziellen Vorteile der integrierten Finanzaufsicht nutzbar zu machen. Die Arbeit richtet sich insbesondere an Wissenschaftler und Praktiker, die auf dem Gebiet der Finanzregulierung tatig sind.

Product Details

ISBN-13: 9783832925123
Publisher: Nomos Verlagsgesellschaft
Publication date: 01/10/2007
Series: Europaisches Wirtschaftsrecht Series , #48
Pages: 204
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews