Utopie, Utopismus und Dystopie in Der Mann ohne Eigenschaften: Robert Musils utopisches Konzept aus geschlechtsspezifischer Sicht

Utopie, Utopismus und Dystopie in Der Mann ohne Eigenschaften: Robert Musils utopisches Konzept aus geschlechtsspezifischer Sicht

by Agata Schwartz

Paperback

$64.95

Product Details

ISBN-13: 9783631318935
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 11/01/1997
Series: German Studies in Canada , #9
Pages: 200

About the Author

Die Autorin: Agata Schwartz wurde 1961 in Apatin, Jugoslawien geboren. Abitur in Hamburg, Studium der Germanistik und Romanistik in Belgrad. Magisterarbeit über Robert Musils Theater. Ein Jahr Studienaufenthalt am Centre Européen Universitaire in Nancy. Von 1989 bis 1991 Lektorin in der Abteilung für Germanistik in Belgrad. 1996 Promotion an der Queen's University in Kanada, danach Lektorin in der Deutschabteilung der Memorial University. Seit Juli 1997 Assistant Professor und Leiterin der deutschen Sektion innerhalb der Abteilung für moderne Sprachen und Literatur der University of Ottawa.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Die Edition des Mann ohne Eigenschaften und ihre Fragen - Der intendierte und der implizite Leser vs. die reale Leserin - Das Parallellaufen einer utopischen und einer dystopischen Triade und ihre geschlechtsbedingte Ambiquität - Die Frage der Wirkung: der aktive und der passive Aktivismus - Überlegungen zum Schluß.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews