'Vectigalia nervos esse rei publicae': Die indirekten Steuern in der Rimischen Kaiserzeit von Augustus bis Diokletian

'Vectigalia nervos esse rei publicae': Die indirekten Steuern in der Rimischen Kaiserzeit von Augustus bis Diokletian

by Sven Gunther

Hardcover

$52.00
Usually ships within 6 days

Overview

Die Studie beschaftigt sich mit den vectigalia, sogenannten indirekten Steuern, in der Romischen Kaiserzeit. Ausgehend von einer heterogenen Quellenlage sowie von sehr disparaten Wertungen dieser Uberlieferung in der umfangreichen Forschungsliteratur wird zunachst eine tragfahige Definition fur den Begriff vectigal / vectigalia herausgearbeitet und dieser gegen den Begriff tributum / tributa, sogenannte direkte Steuern, abgegrenzt. Auf dieser Grundlage werden anschliessend die vier grossen innerromischen vectigalia - die Erbschaftssteuer (vicesima hereditatium), die Freilassungssteuer (vicesima libertatis vel manumissionum), die Verkaufssteuer (centesima rerum venalium) und die Sklavenverkaufssteuer (quinta et vicesima venalium mancipiorum) - sowie einige kleinere, nur zeitweilig erhobene Abgaben untersucht. Durch die Erfassung, Aufarbeitung und Auswertung der disparaten archaologischen, epigraphischen, juristischen, numismatischen und literarischen Uberlieferung wird der Charakter der einzelnen Steuern in ihrer Gesamtheit sowie in Einzelfragen deutlich gemacht. Ein Schwerpunkt bildet hierbei insbesondere die Analyse der Wechselwirkungen mit Politik, Verwaltung, Recht, Wirtschaft und Gesellschaft, welche die Kontextbezogenheit der jeweiligen Steuer im Imperium Romanum erweist.

Product Details

ISBN-13: 9783447058452
Publisher: Harrassowitz Verlag
Publication date: 01/11/2008
Series: Philippika Series , #26
Pages: 197
Product dimensions: 6.65(w) x 9.45(h) x 0.00(d)

Table of Contents

This study is concerned with the vectigalia, indirect taxes levied during the time of the Roman Empire. Starting with a basic definition of the term as opposed to tributus, direct taxes, the four main Roman indirect taxes (inheritance tax, emancipation tax, sales tax, and slave sales tax) are then analyzed. By taking into account archaeological, epigraphic, legal, numismatic and literary sources, the study explains the character of the individual taxes and analyzes their correlation to politics, administration, the law, economy and society. German text.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews