Verfassung ohne Grund?: Die Rede des Papstes im Bundestag

Verfassung ohne Grund?: Die Rede des Papstes im Bundestag

by Georg Essen

NOOK Book(eBook)

$11.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

In der Rede vor dem Bundestag warf Papst Benedikt XVI. die heikle Frage nach den Legitimationsgrundlagen von Staat und Recht auf. Ist die säkular fundierte Verfassungs- bzw. Rechtsordnung des weltanschaulich neutralen Staates nicht doch auf religiöse Überlieferungen angewiesen? Bedarf es nicht der Theorie des Naturrechts für eine Begründung von Ethos und Recht? Der Band diskutiert die vom Papst angemahnte Revitalisierung des Naturrechtsdenkens, die von ihm geforderte Relativierung des Mehrheitsprinzips und fragt, ob es das vom Papst unterstellte Begründungsdefizit der säkularen Moral- und Rechtsordnung überhaupt gibt.

Product Details

ISBN-13: 9783451339493
Publisher: Verlag Herder GmbH
Publication date: 01/01/2012
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 240
File size: 3 MB

About the Author

Georg Essen, Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Ruhr-Universität Bochum.
Helmut Hoping, geb. 1956, Dr. theol., Professor für Dogmatik und Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i.Br.
Christof Breitsameter, geb. 1967, Theologiestudium in München und Fribourg, ist Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Ruhr-Universität Bochum.
Magnus Striet, geb. 1964, 1998 Promotion zum Dr. theol., 2001 Habilitation, 2001-2004 Lehrstuhlvertretungen in Tübingen und Münster, seit 2004 Professor für Fundamentaltheologie an der Universität in Freiburg, Autor zahlreicher Veröffentlichungen. Arbeitsschwerpunkte: Anthropologie, Gotteslehre und Eschatologie.
Knut Wenzel, geb. 1962, Professor für Fundamentaltheologie und Dogmatik am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe Universität Frankfurt am Main.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews