Verlust-Eskalation in Management-Entscheidungen: Eine empirische Untersuchung

Verlust-Eskalation in Management-Entscheidungen: Eine empirische Untersuchung

by Volker Wiemann

Paperback

$85.95
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Wednesday, August 28

Overview

Entscheidungen in der Unternehmenspraxis sind häufig dadurch gekennzeichnet, daß die Annahmen der vollständigen Rationalität verletzt werden. Die jüngere betriebswirtschaftliche Entscheidungsforschung setzt sich u.a. mit diesen systematischen Verstößen gegen die Rationalitätsannahme auseinander. Ein bislang wenig beachtetes Phänomen stellt die Verlust-Eskalation dar. Die Studie setzt sich mit diesem Phänomen auseinander und beschäftigt sich mit der Frage, warum Entscheidungspersonen «gutes Geld schlechtem hinterherwerfen». Im theoretischen Teil wird, basierend auf der Prospect Theorie und motivations-theoretischen Ansätzen zunächst ein integriertes Modell der Verlust-Eskalation entwickelt. Die im Rahmen des Modells entwickelten Hypothesen werden dann im zweiten Teil der Untersuchung, an der sowohl Unternehmenspraktiker als auch Studenten teilnahmen, empirisch getestet. Die Ergebnisse zeigen, daß sowohl Komponenten des Entscheidungskontexts, wie die Zielerreichung, als auch Variablen der Entscheidungsperson, wie beispielsweise die Risikowahrnehmung, die Tendenz zur Verlust-Eskalation nachhaltig beeinflussen. Abschließend gibt der Autor Hinweise zur Gestaltung möglichst eskalationsarmer Entscheidungsprozesse sowie Impulse für weitere Forschungsarbeiten.

Product Details

ISBN-13: 9783631321942
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 07/01/1998
Series: Schriften Zur Empirischen Entscheidungs , #18
Pages: 271
Product dimensions: 5.70(w) x 8.20(h) x 0.60(d)

About the Author

Der Autor: Volker Wiemann, geboren 1966 in Bad Oeynhausen, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn und der Université Louis Pasteur (Frankreich); 1991 Diplom-Kaufmann. Von 1992 bis 1997 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für ABWL und Organisation (Prof. Dr. R. Bronner) der Universität Mainz; 1997 Promotion. Seit 1997 tätig in den Bereichen Controlling und Unternehmenssteuerung der Flores Holding.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Entscheidungstheoretische Grundlagen - Verhaltenswissenschaftliche und ökonomische Erklärungsansätze - Prospect Theory - Agency Theory - Grafische Kettenmodelle - Gestaltung von Entscheidungsprozessen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews