Verteidigungsfremde Verwendungen der Streitkraefte in Deutschland seit dem Kaiserreich ausserhalb des inneren Notstandes

Verteidigungsfremde Verwendungen der Streitkraefte in Deutschland seit dem Kaiserreich ausserhalb des inneren Notstandes

by Wolfgang Grubert

Paperback

$85.95
Usually ships within 1 week
MARKETPLACE
2 New & Used Starting at $67.80

Overview

Die Arbeit befaßt sich mit Realität und rechtlichen Grundlagen der verteidigungsfremden Verwendungen der deutschen Streitkräfte in Geschichte und Gegenwart. Abgedeckt wird die Zeit seit Gründung des Kaiserreichs unter Berücksichtigung auch der DDR. Dabei konzentriert sich die Darstellung von Polizeieinsätzen der Streitkräfte im wesentlichen auf solche im Rahmen der Normalverfassung. Durch Vergleich zwischen den verschiedenen Epochen und Systemen sollen Unterschiede aufgezeigt werden. Dargestellt werden aber auch immer wieder auftretende ähnliche Fragestellungen, Argumentationsmuster und Lösungsansätze in der rechtswissenschaftlichen Diskussion der Vergangenheit und Gegenwart. Vor diesem Hintergrund werden die Möglichkeiten und insbesondere auch Grenzen verteidigungsfremder Verwendungen in der Gegenwart behandelt.

Product Details

ISBN-13: 9783631313978
Publisher: Lang, Peter Publishing, Incorporated
Publication date: 04/01/1997
Pages: 325
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

About the Author

Der Autor: Wolfgang Grubert wurde 1964 in Grevenbroich geboren. 1984 bis 1987 Soldat auf Zeit. Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Freiburg im Breisgau. Erstes juristisches Staatsexamen 1992, zweites Staatsexamen 1994. Seit Dezember 1994 in der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt tätig, zunächst als Zivilrichter am Landgericht Halle und dann am Amtsgericht Naumburg, derzeit bei der Staatsanwaltschaft Halle.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews