Von der Erinnerung zur Erkenntnis: Eine neue Theorie der Geschichte

Von der Erinnerung zur Erkenntnis: Eine neue Theorie der Geschichte

by Karl Heinz Metz

NOOK Book(eBook)

$8.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Der Mensch kann jagen und töten – und bedarf deshalb zur Bändigung der Politik. Der Mensch kann sprechen – und hat daher ein Bedürfnis nach Kommunikation. Der Mensch kann seine Hände gebrauchen – und entwickelt so Technik und Fortschritt. Der Mensch hat ein Bewusstsein von der Zukunft und ihren Gefahren –und verlangt somit nach einer sicheren Gesellschaft. Aus der Vernetzung dieser vier Komponenten entsteht Kultur, also das, was den Menschen vom Tier unterscheidet und ihn als Menschen konstituiert. Kultur aber hat immer eine begrenzte Dauer und ist wandelbar. Die Erinnerung an ihre jeweils unterschiedlichen Ausprägungen und Gewichtungen nennen wir Geschichte. Metz nimmt diese vier Kräfte in den Blick und entfaltet sie am Beispiel der europ. Geschichte chronologisch und im strukturellen Zusammenhang. So gelingt ihm in einem großen Wurf eine universale Theorie der Geschichte, die in der Frage nach dem Ort in der Zeit mündet, an dem wir stehen - in einer zukunftsoffenen Gegenwart.

Product Details

ISBN-13: 9783534730346
Publisher: wbg Academic
Publication date: 05/01/2013
Sold by: Libreka GmbH
Format: NOOK Book
Pages: 240
File size: 1 MB

About the Author

Karl Heinz Metz ist Professor für Neuere Geschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews