Von der Veraenderbarkeit der Welt: Ausgewaehlte Aufsaetze von Helmut G. Walther. Festgabe zu seinem 60. Geburtstag

Von der Veraenderbarkeit der Welt: Ausgewaehlte Aufsaetze von Helmut G. Walther. Festgabe zu seinem 60. Geburtstag

Hardcover

$150.95

Product Details

ISBN-13: 9783631528952
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication date: 01/28/2004
Pages: 624
Product dimensions: 6.69(w) x 9.45(h) x (d)

About the Author

Der Autor: Helmut G. Walther, geboren 1944 in Bayreuth, studierte Geschichte, Deutsch, Politologie und Philosophie. Nach seiner Promotion bei Arno Borst und Waldemar Besson in Konstanz 1970 und seiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent wurde er dort 1978 auch habilitiert. Seine Tätigkeit als Professor für Mittlere und Neuere Geschichte in Kiel in der Zeit zwischen 1980 und 1993 wurde unterbrochen von Gast- und Vertretungsprofessuren an den Universitäten Göttingen, Hannover, Münster, Berlin (FU) und Rostock sowie am Deutschen Historischen Institut Rom. Seit 1993 ist Helmut G. Walther Inhaber des Lehrstuhls für Mittelalterliche Geschichte in Jena.

Table of Contents

Aus dem Inhalt: Das Abendland und die «Anderen» – Gelehrte Juristen – Haeretica pravitas – Universitäten im Wandel der Zeiten – Regionale Identitäten – Mythenzauber und Opernbühnen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews