Wahrungshoheit, Wahrungsverfassung und subjektive Rechte

Wahrungshoheit, Wahrungsverfassung und subjektive Rechte

by Christoph Herrmann

Hardcover

$154.00

Temporarily Out of Stock Online

Eligible for FREE SHIPPING

Overview

Wahrungshoheit, Wahrungsverfassung und subjektive Rechte by Christoph Herrmann

English summary: Money is coined liberty, and is essential for the reality of human beings in modern work-sharing economies. Despite the obvious relevance of money for individual freedom, almost all national or supranational legal orders make use of coercive measures in order to grant the monopoly on money to the state or the European Community. At the same time, the individual freedom to use money is legally restricted, whereas there is no guarantee of its value based on individual property rights. Against the backdrop of the interdisciplinary foundations of the monetary system, Christoph Herrmann attempts to analyze and reconstruct the existing monetary constitution from the perspective of individual rights. German description: Geld ist gepragte Freiheit heisst es; es spielt also fur die Lebenswirklichkeit von Menschen in einer arbeitsteiligen Wirtschaft eine zentrale Rolle. Ungeachtet dieses offenkundigen Bezugs des Geldes zur Freiheitsentfaltung von Individuen wird Geld dennoch nahezu ausnahmslos im Rahmen einer staatlichen oder auch supranationalen rechtlichen Zwangsordnung bereitgestellt, die dem Staat beziehungsweise der Europaischen Gemeinschaft das Wahrungsmonopol sichert. Zugleich wird die Freiheit von Individuen im Umgang mit Geld rechtlich erheblich beschrankt, wahrend eine individualrechtliche Gewahr seines Werterhalts vom Staat jedoch nicht ubernommen wird. Ausgehend von diesen Problemen unterzieht Christoph Herrmann in diesem Buch die geltende Wahrungsverfassung vor dem Hintergrund der interdisziplinaren Grundlagen des Geldwesens einer subjektivrechtlichen Uberprufung und Rekonstruktion.

Product Details

ISBN-13: 9783161500084
Publisher: Mohr Siebeck
Publication date: 12/31/2010
Series: Jus Publicum Series , #187
Pages: 473
Product dimensions: 6.50(w) x 1.50(h) x 9.50(d)

About the Author

Christoph Herrmann, Geboren 1973; Studium der Rechtswissenschaft in Bayreuth und London; 2002 Promotion; 2009 Habilitation; Inhaber des Lehrstuhls fur Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht, Europaisches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Universitat Passau.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews