Wissensmanagement: Wissen zwischen Steuerung und Selbstorganisation

Wissensmanagement: Wissen zwischen Steuerung und Selbstorganisation

by Christoph Soukup

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 2001)

$69.99
View All Available Formats & Editions
Use Standard Shipping. For guaranteed delivery by December 24, use Express or Expedited Shipping.

Product Details

ISBN-13: 9783322823403
Publisher: Gabler Verlag
Publication date: 02/22/2012
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 2001
Pages: 272
Product dimensions: 6.69(w) x 9.45(h) x 0.02(d)

About the Author

Dr. Christoph Soukup ist als Berater und Projektmitarbeiter bei der DaimlerChrysler AG beschäftigt. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Innovations- und Wissenstransfer sowie Wissensmanagement. Bei der Micro Compact Car smart GmbH in Renningen ist er zudem als Organisator im Bereich Human Resources & Structures tätig.

Table of Contents

Zu Anfang: Eine Geschichte.- Dieses Buch beschäftigt sich ….- … mit Wissen und Management.- … mit Praxis und Theorie.- Zentrales Anliegen des Buches.- Zur Architektur des Buches.- Vorbemerkungen zur Geschichte des Wissensmanagements bei DaimlerChrysler.- Die DaimlerChrysler AG in den Jahren 1997 und 1998 im Überblick.- Wissensmanagement in der DaimlerChrysler AG—eine „politische“ Geschichte.- A Wissen als Problem.- 1. Wissen als Problem für Unternehmen.- 2. Zur steigenden Aufmerksamkeit für Wissen im Kontext von Unternehmen: Wissen als ökonomisches Problem.- 2.1 Gesellschaft: Entwicklung zur Wissensgesellschaft.- 2.2 Unternehmen: Aufbau wissensintensiver Strukturen und Produkte.- 2.3 Arbeit: Zunahme kreativer und wissensintensiver Kopfarbeit.- 2.4 Zusammenfassung.- 3. Orte des Wissensmanagements I.- 3.1 Wissen in Aktion: Wissensmanagement in einer internen Beratungsabteilung.- 3.2 Wissen als Produkt: Ein Stabsbereich entdeckt Wissensmanagement.- B Wissensmanagement als Antwort?.- 1. Analyse klassisch-instrumenteller Lösungsangebote.- 1.1 Streifzug durch die Welt des Wissensmanagements.- 1.2 Innenansichten: Die „klassisch-instrumentelle“ Idee von Wissensmanagement.- 1.3 Nach dem Streifzug: erste Eindrücke und Bilder.- 2. Orte des Wissensmanagements II.- 2.1 Innovations- und Wissenstransfer der Corporate University: Trainer, Kapitän oder Schiedsrichter im Wissensmanagement-Spiel?.- 2.2 Die DaimlerChrysler Technologieworkshops: Wenn Forscher, Entwickler und andere Techniker miteinander reden.- C Eine Zwischenbilanz.- 1. Muster im Umgang mit Wissen und dem Thema Wissensmanagement.- 1.1 Muster 1: Wissensmanagement wird als Thema bearbeitet, ohne dass eine Auseinandersetzung mit den begrifflichen Grundlagen stattfindet.- 1.2 Muster 2: Wissensmanagement erzeugt grosse Erwartungen, insbesondere beim Management.- 1.3 Muster 3: Allein schon die Artikulation von Wissensmanagement- Absichten „sorgt“ für Widerstand und Machtauseinandersetzungen.- 2. Folgerungen für den Umgang mit Wissen und Wissensmanagement.- 3. Von außen betrachtet: Leitunterscheidungen klassisch-instrumenteller Ansätze.- 3.1 Zum Wissensbegriff: Wissen als Ressource.- 3.2 Zur Rolle des Managements: Management als Steuerungsinstanz.- 3.3 Zur Bedeutung von Organisation: Organisation als Entwurf idealer Ordnungsmuster.- 3.4 Zusammenfassung.- D Wissensmanagement—Quo vadis?.- 1. Auf der Suche nach begrifflichen Werkzeugen für den Umgang mit Wissen in Unternehmen.- 1.1 Von „Wissen als Problem“ zu „Wissen als problematischer Begriff“.- 1.2 Einflussmöglichkeiten des Managements.- 1.3 Organisation als Raum für die Bearbeitung von Widersprüchen.- 2. Zusammenfassender Überblick: Klassisch-instrumentelle und systemtheoretische Prämissen im Zusammenhang mit Wissen.- 3. Gestaltungsempfehlungen.- 3.1 Wissensmanagement—systemisch betrachtet.- 3.2 Bearbeitungs- und Beobachtungsformen für Wissen.- 3.3 Revision bewährten Wissens.- 3.4 Zusammenführung verteilten Wissens.- Zum Schluss—Anfangen!.- Und ewig lockt das klassisch-instrumentelle Management?.- (Patent-)Rezepte für einen Anfang.- Literatur.- Der Autor.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews