Wohlfahrtspolitik und Globalisierung: Zur Diffusion der World Polity durch Organisationswandel und Wettbewerbsorientierung

Wohlfahrtspolitik und Globalisierung: Zur Diffusion der World Polity durch Organisationswandel und Wettbewerbsorientierung

by Raimund Hasse

Paperback(2003)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, August 29

Overview

In diesem Buch werden institutionelle Hintergründe einer relativ gleichförmigen Veränderung der wohlfahrtspolitischen Entwicklung untersucht. Die Neuausrichtung der Wohlfahrtspolitik, so wird gezeigt, ist Resultat internationaler Verflechtung und organisatorischen Wandels in sämtlichen Politikbereichen.

Product Details

ISBN-13: 9783810038838
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Publication date: 06/30/2003
Edition description: 2003
Pages: 200
Product dimensions: 0.00(w) x 0.00(h) x 0.02(d)

About the Author

PD Dr. rer. soc. Raimund Hasse, Institut für Soziologie, RWTH Aachen, derzeit Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Soziologie der Organisation, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaft Speyer und Gastdozent am Institut für Soziologie und Staatswissenschaften NTNU (Universität Trondheim).

Table of Contents

Einleitung: Eine institutionentheoretische Sicht auf die wohlfahrtspolitische Entwicklung.- 1 Wohlfahrtspolitik als transnationales Projekt.- 1 Empirische und theoretische Ausgangspunkte.- 2 Wohlfahrtspolitik als Institution.- 3 Wohlfahrtspolitik in vergleichender Perspektive.- 4 Typen, Unterschiede und Reformperspektiven.- 5 Erstes Zwischenfazit: „(How) Do Instititions Matter?“.- 2 Strukturentwicklungen im Kernbereich der Politik.- 6 Regierungsstrukturen im Wandel: Ebenendifferenzierung und Verflechtung.- 7 Neuartige Organisations- und Wettbewerbsformen politischer Parteien.- 8 Disorganisation oder Flexibilisierung organisierter Interessen?.- 9 Zweites Zwischenfazit: Institutioneller Wandel im Kernbereich der Politik.- 3 Die institutionelle Rahmung politischer Entscheidungsprozesse.- 10 Öffentliche Meinung, Medien und Meinungsforschung.- 11 Beratung: Wissenschaft, Think Tanks und transnationale Organisationen.- 12 Die aktive Rolle der Verwaltung und anderer Leistungsanbieter.- 13 Drittes Zwischenfazit: Folgenreicher institutioneller Wandel.- Nachbetrachtung und Ausblick.- Literatur.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews