Wundervölker, Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter

Wundervölker, Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter

by Jamil Claude

NOOK Book(eBook)

$16.99
Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
Want a NOOK ? Explore Now

Overview

Wundervölker, Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter by Jamil Claude

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 65 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Arbeit im Rahmen des mediävistischen Hauptseminars 'Unhöfische Menschen: Randständige, Außenseiter und Exoten in der mittelhochdeutschen Literatur' beschäftigt sich mit der Thematik der Wundervölker, der Monstrosität und Hässlichkeit im Mittelalter. Das spezifische Moment der mittelalterlichen 'monstra' und 'homines monstruosi' sowie das ihnen eigene Ausgrenzungscharakteristikum gegenüber anderen unhöfischen Menschen, wie sie etwa Behinderte, Bettler, Ausgestossene und Ausgegrenzte repräsentieren, besteht in ihrer Zugehörigkeit zu den beiden, sowohl der höfischen, als auch der ausserhöfischen und damit wilden und naturhaften Sphäre, zugleich. Laut Giloy-Hirtz sind die Ungeheuer '(...) wesentlicher Bestandteil der poetischen Welt, wie sie der Artusroman konstituiert.' (...)

Product Details

ISBN-13: 9783638059688
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2008
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 48
File size: 267 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews