Ziele der Regionalpolitik: Perspektiven f�r die Ziele der Regionalpolitik in Ballungsgebieten und Streuungsgebieten

Ziele der Regionalpolitik: Perspektiven f�r die Ziele der Regionalpolitik in Ballungsgebieten und Streuungsgebieten

by Monika Langkau-Herrmann

Paperback(1973)

$69.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, January 30
MARKETPLACE
2 New & Used Starting at $54.86

Product Details

ISBN-13: 9783531023403
Publisher: VS Verlag f�r Sozialwissenschaften
Publication date: 01/01/1973
Series: Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen
Edition description: 1973
Pages: 199
Product dimensions: 0.00(w) x 0.00(h) x 0.02(d)

Table of Contents

Einführung.- Zur Problematik des gestellten Themas.- Aufgabe und Verlauf der Untersuchung.- 1. Allgemeine Einflüsse auf die Ziele.- a) Ausgangslage, Entwicklungen und Leitvorstellungen.- b) Wichtige Beziehungen in einem System von Zielen.- c) Regionalpolitik im politischen Planen und Handeln.- 2. Richtungen und Wandlungen der Zielvorstellungen.- a) Arten von theoretischen Konzepten mit ihrer jeweiligen Zielsetzung.- b) Notwendige Ausrichtung der Leitvorstellungen an den komplexen räumlichen Problemen.- c) Zum Zusammenhang mit den gesellschaftspolitischen Zielen.- 3. Allgemeine Grundlagen für die Ziele der Regionalpolitik.- a) Überblick zu den Problemen der Teilräume — Ballungsgebiete, Kerngebiete, Streuungsgebiete —.- b) Wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen mit ihren räumlichen Auswirkungen.- 4. Soziologische und sozialpsychologische Grundlagen zur Erhöhung der Lebensqualität in den Teilräumen.- a) Zum Begriff der Zufriedenheit mit der materiell und sozial-räumlichen Umwelt.- b) Erhöhung der Wohnzufriedenheit.- (1) Strukturmerkmale der Familie als Bestimmungsfaktoren des Wohnverhaltens.- (2) Determinanten der Wohnzufriedenheit.- ?. Größe und Ausstattung der Wohnung.- ?. Gebäudetyp und Wohndichte.- ?. Wohneigentum oder Mietwohnen.- ?. Die sozial-räumliche Wohnumwelt.- aa. Sozialstruktur: Homogenität oder Heterogenität.- bb. Altersstruktur.- ?. Die funktional-räumliche Umwelt der Wohnung.- c) Erhöhung der Zufriedenheit mit den Grün- und Erholungsflächen.- (1) Zum Begriff der Freizeit.- ?. Das Problem der räumlichen Zuordnung von Grünflächen und Wohnungen.- ß. Arten von Grün- und Erholungsflächen.- d) Erhöhung der Arbeitszufriedenheit.- (1) Merkmale der industriellen Arbeitswelt.- (2) Determinanten der Arbeitszufriedenheit.- ?. Die Entfernung zwischen Arbeitsstätte und Wohnstätte.- ?. Reaktionen auf industrielle und vorindustrielle Arbeitsformen.- e) Erhöhung der Zufriedenheit mit dem Urbanitätsgrad.- f) Erhöhung der Zufriedenheit mit der Verkehrssituation.- 5. Wesentliche Zielkomplexe einer umfassenden Regionalpolitik.- a) Abhängigkeiten ökonomischer Art.- (1) Einleitende Bemerkungen.- (2) Raumdifferenzierung, Raumstrukturierung und regionale Produktivität.- (3) Erstreben optimaler Agglomeration im privaten und im öffentlichen Bereich.- (4) Agglomeration, Kommunikation und zentrale Orte.- (5) Verlagerungen von wirtschaftlichen zu gesellschaftlichen Fragen.- b) Zusammenhänge in einzelnen Lebensbereichen.- (1) Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten.- (2) Erfordernisse beim Wohnungsbau.- (3) Abhängigkeiten im Bildungswesen.- (4) Gesichtspunkte des Verkehrs.- (5) Zur Bedeutung der natürlichen Grundlagen.- (6) Fragen der Freizeitgestaltung.- (7) Weitere Gesichtspunkte.- c) Beeinflussung der Lebensverhältnisse im Zuge der Verstädterung.- (1) Zentren — Ansatzpunkte zur Lenkung der räumlichen und regionalen Entwicklung.- (2) Entfaltung von Urbanität als Ziel.- (3) Alternativen der Siedlungsstruktur.- 6. Regionale Ziele in ihrer Verflechtung: Ballungsgebiete.- a) Perspektiven für die einzelnen Lebensbereiche.- b) Vorstellungen für die städtischen Funktionen in ihren Verflechtungen.- c) Alternativen der städtischen Siedlungsstruktur.- (1) Einzel- und Doppelstadt.- (2) Stadtgruppen.- d) Zusammenfassende Betrachtung von Ordnungs- und Gestaltungsvorstellungen.- 7. Regionale Ziele in ihrer Verflechtung: Streuungsgebiete •.- a) Forderungen aus ökonomischen Abhängigkeiten.- b) Vorstellungen für die Wirtschaftsbereiche mit ihren Verflechtungen.- c) Erfordernisse und Zusammenhänge in den einzelnen Lebensbereichen.- Zusammenfassende Betrachtung von Entwicklungsund Gestaltungsvorstellungen.- 8. Zur Realisierung von Zielen.- a) Suche und Bestimmung von Leitbildern.- b) Koordination und Kooperation der Träger.- c) Ergänzende Überlegungen und Betrachtungen.- Zusammenfassung und Ausblick.- Anmerkungen.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews