Zur Theorie des Opfers: Ein interdisziplinares Gesprach

Zur Theorie des Opfers: Ein interdisziplinares Gesprach

by Richard Schenk

Paperback

$79.00

Product Details

ISBN-13: 9783772816659
Publisher: frommann-holzboog Verlag
Publication date: 12/31/1995
Series: Collegium Philosophicum Series , #1
Pages: 342
Product dimensions: 6.00(w) x 1.25(h) x 9.00(d)

Table of Contents

InhaltRichard Schenk: Einleitung in die Thematik 'Zur Theorie des Opfer'I. Zur Problemstellung einer Theorie des OpfersRobert Spaemann: Bemerkungen zum OpferbegriffJean Greisch: Homo mimeticus. Anthropologische Voraussetzungen von rene Girards OpferbegriffII. Die Frage aus der Sicht der HumanwissenschaftenHinderk Emrich: Zur philosophischen Psychologie des OpfersFritz Hartmann: Opfer in der Medizin und der NaturwissenschaftGerard Gafgen: Verzicht und Belohnung - das Opfer in okonomischer PerspektiveIII. Zur Geschichtlichkeit des Opferbegriffs: Religionswissenschaftliche UberlegungenHorst Burkle: Die religionsphanomenologische Sicht des Opfers und ihre theoretische RelevanzFanz-Xaver Kaufmann: Macht die Zivilisation das Opfer uberflussig? Richard Schenk: Opfer und Opferkritik aus der Sicht romisch-katholischer TheologieFalk Wagner: Die christliche REvolutionierung des Gottesgedankens als Ende und Aufhebung menschlicher OpferIV. Systematische Voraussetzungen und Entfaltungen der OpfertheorieWolfgang Kluxem: Opfer als HandlungPeter Koslowski: Die Geschichte der Welt als Selbstopfer Gottes. Theorie des Opfers bei Franz von Baader

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews