Zwangsstörungen / Obsessive-Compulsive Disorders: Neue Forschungsergebnisse / New Research Results

Zwangsstörungen / Obsessive-Compulsive Disorders: Neue Forschungsergebnisse / New Research Results

Paperback

$69.99
Eligible for FREE SHIPPING
  • Want it by Friday, September 28  Order now and choose Expedited Shipping during checkout.

Overview

Zwangsstörungen / Obsessive-Compulsive Disorders: Neue Forschungsergebnisse / New Research Results by Iver Hand

Dieser Band geht auf den Kongreß "Zwangsst|rungen" zur}ck,
der im Oktober 1992 an der Psychiatrischen und Nervenklinik der Universit{t Hamburg stattfand. Von biologisch,
pharmakologisch und verhaltenstherapeutisch orientierten internationalen Experten werden der aktuelle Kenntnisstand zur
Epidemiologie und zu pharmakologischen und verhaltentherapeutischen Behandlungsm|glichkeiten der
Zwangsst|rungen im Kindes- und Erwachsenenalter sowie
Denkmodelle zuNeurobiologie, Ethiologie und
Sozialpsychologie des Zwangsverhaltens dargestellt und diskutiert.

Product Details

ISBN-13: 9783540556183
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 12/04/1992
Series: duphar med communication
Pages: 210
Product dimensions: 5.24(w) x 7.99(h) x 0.02(d)

Table of Contents

Epidemiologie und Differentialdiagnose der Zwangsstörung.- Phänomenologie und differentialdiagnostischer Stellenwert der Zwangsstörung.- Zwangssymptome im Kindes- und Jugendalter.- Diskussion.- Individueller oder gesellschaftlicher Zwang? (Über Probleme der ”Erstarrung“ im höheren Alter).- Neurobiologische Grundlagen der Zwangsstörung.- Diskussion.- Neuroimaging und kognitiv, biobehaviorale Selbstbehandlung bei der Zwangsstörung: praktische und philosophische Betrachtungen.- Neue Ansätze zum Verständnis der Zwangsstörung und deren Therapie.- Verhaltenstherapeutisch orientierte Selbsthilfe bei der Zwangsstörung.- Die Langzeitentwicklung zwangskranker Patienten nach stationärer psychiatrischer Behandlung.- Diskussion.- Pharmakotherapie der Zwangsstörung.- Pharmakotherapie bei behandlungsresistenter Zwangsstörung.- Verhaltenstherapie der Zwangsstörungen: Therapieverfahren und Ergebnisse.- Diskussion.- Schlußwort.- Anhang Erfahrungen mit dem Hamburger Zwangsinventar in der computer dialogfähigen Kurzform (HZI-CK).

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews